Clamping Schaltung

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von alex_b, 11 Aug. 2007.

  1. Hallo Leute. Kann mir bitte jemand die Clamping Schaltung (zwei antiparallel geschaltete Halbleiterdioden parallel zu einem Messgerät geschaltet, um dieses vor zu hohen Spannungen zu schützen) erklären. Das wär super. Alex
     
    #1 alex_b, 11 Aug. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11 Aug. 2007
  2. AW: Clamping Schaltung

    Nun das ist vom Prinzip doch recht einfach.
    Sobald die Spannung über 0,7Volt bei Siliziumdioden ansteigt, fließt der Strom über die Dioden und die Spannung wird so begrenzt.
    Bei Germaniumdioden, die sicherlich eher in solchen Fällen benutzt werden, liegt diese Spannung bei 0,3Volt.
    So wird das eigentliche Messgerät vor Zerstörung geschützt.
     
  3. AW: Clamping Schaltung

    Danke für die Antwort.
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen