Casio FX 991 ES

Hallo

Weis zufällig von euch jemand, wie man Nullstellen berechnet.
Hab es mit SOLVE probiert, aber nicht hinbekommen.
Der TI 83 kann die Nullstellen anzeigen in dem man die Funktion eingibt und dann im Menü den Punkt Nullstellen auswählt.
Kann das der Casio auch irgendwie?

Im voraus herzlichen Dank
Alex
 
AW: Casio FX 991 ES

Weis zufällig von euch jemand, wie man Nullstellen berechnet.
Hab es mit SOLVE probiert, aber nicht hinbekommen.
Geht schon mit Solve, Alex,
nur eben nicht besonders gut. Er verwendet auch bei einfachsten linearen Gleichungen nur das Newton-Näherungsverfahren. Im Handbüchlein ist es erläutert: http://www.casio-europe.com/de/files/manuals/sgr/fx-991ES_G.pdf

Vielleicht kommst Du mit der Matrix-Inversion besser hin (Jedenfalls für lineare Gleichungssysteme)
Hier, ab #97 oder #103 kannst Du sehen, wie das geht:
http://www.casio-europe.com/de/downloads/manuals/sgr/fx-115ES_fx-570ES_fx-991ES_Appendix.pdf
 
AW: Casio FX 991 ES

Für alle, denen die mitgelieferte Anleitung nicht reicht und die mit dem Rechner Abituraufgaben lösen wollen, kann ich das Buch "Mit dem CASIO fx-991 ES zum Abitur" von Martin Meyer (ISBN: 978-3-00-022002-9) empfehlen.
Informationen gibts unter

http://www.taschenrechnerbuch.de
 
Top