C++

Hallo leute ich habe gerade ganz grosse Probleme bei einer Aufgabe wo ich keine Anhnung hab wie ich das machen soll.​




Eine Konzertagentur will zur Verwaltung ihren Veranstaltungen ein neues DV-System einführen.
Dabei soll eine Veranstaltung mittels einer Struktur Event beschrieben werden und alle
Veranstaltungen der Agentur als verkettete Liste von Events.
Ihre Aufgabe ihm Rahmen des Projekts ist die Erstellung von Ausgabefunktionen.
Programmieren Sie
- eine Funktion void ausgabe(…)
welche die Daten eines Events am Bildschirm anzeigt. Der Parameter kann geeignet
gewählt werden
- eine Funktion void ausgabeListe( Event* start)
welche alle Events der Liste am Bildschirm anzeigt, wobei das erste Element als
Parameter übergeben wird.


Kann mir jemand sagen wie ich Vorgehen soll?
 
Aw: C++

Darfst du STL verwenden? Wenn ja, schau dir mal den Container 'list' an. Wenn nicht:

Code:
#include <iostream>
using namespace std;

struct Event 
{
    string name=" "; // bin mir gerade nicht sicher ob Strukts Default-Werte akzeptieren

    Event* prev, next;    //Doppelt verkettete Listen: Instanz hat jeweils einen Pointer auf Vorgänger/Nachfolger

};

void ausgabe(Event x) 
{
    cout << x.name
}

void ausgabeListe(Event* start)
{
    for (int i=0; start!=NULL; i++)
    {
        cout << start->name;
        start=start->next;
    }
}

int main()
{
   Event a, b, c;  
   Event* root=&a; // Listenstart
   a.next=&b; a.prev=NULL; b.next=&c; b.prev=&a; c.next=NULL; c.prev=&b;  // Liste wurde verkettet

   ausgabe(b); // liefert Namen von Event b
   ausgabeListe(root); // liefert gesamte Liste

   return 0;

}
Habs nicht ausprobiert, aber sollte so funktionieren. Wenn nicht hat sich wohl ein kleiner Fehler eingeschlichen, aber du siehst jetzt im Groben wie eine Liste aufgebaut ist.
 
Top