Download Icon

BWL Prüfung 29.11.2009 mit Lösungen 1.0

Keine Berechtigung zum Herunterladen
ramon22 hat eine neue Ressource erstellt:

BWL Prüfung 29.11.2009 mit Lösungen (Version 1.0) - die komplette Prüfung mit Lösungen vom 29.11.2009.
Bitte alle die nach uns schreiben sich auch die Mühe zu machen eine
kleine Rekonstruktion zu erstellen.

Weitere Informationen zur Aktualisierung...
 
B

Bastian81

Gast
Hallo zusammen.

Ich habe gerade die Prüfung durchgerechnet, da ich im Februar auch BWL schreiben werde.
Nun eine Frage zu Aufgabe 3.1 . Kann es sein, dass die Mengenangabe von 4000 Meter/Jahr fehlt oder soll man einfach eine beliebige Meterangabe benutzen?

Hoffe Ihr könnt mir helfen. Danke.
 
Hi zusammen,
habe mal ne Frage zu Aufgabe 1. Gelten bei der Konventionellen Fräse alle Arbeitsstunden als Mehrarbeit? Ist das nicht irgendwie unlogisch? Ich hätte nur für 8 Stunden (differenz zur CNC Maschine) Mehrarbeitsprozente aufgeschlagen. Hilfe!!
 
Hi Schmitti28,
ich denke auch das es eher nur 8 Stunden Mehrarbeit sind, bin mir da aber auch nicht sicher. Wäre schön wenn jemand Klarheit rein bringen könnte.
 
Was ist eigentlich mit der Prozentangabe von 1,19 im Rechenweg in Aufgabe 2?
Wo kommt der Wert her, muss das nicht 0,19 heißen?
Kann jemand Licht ins Dunkel bringen?
 
Hallo bgxjr,
da Du den Gesamtbetrag mit Verschnittzuschlag haben möchtest heißt es
* 1,19 ( z.B.: 100€ * 1,19 = 119€ )!!! Wenn Du nur die MwSt habe möchtest dann .... *0.19!!! Hoffe ich konnte helfen :)
 
Also, hab heute beim DAA in Delmenhorst BWL geschrieben und möchte mich dann auch vielmals für diesen nun SEHR hilfreichen Download bedanken :D
THX Jungs!
 
Hallo eine Frage zur 3. Aufgabe, wenn dort steht 16000€ pro Periode und danach noch 2000€ pro Periode sind 18000€ dann nicht die Fixkosten von B?
Wenn nur dort stehen würde 2000€ ohne Periode wären das dann Variable kosten oder liege ich da falsch?
 
Top