Brückenschaltung mit Akku: Abgleichbedingung aufstellen

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von Voodoo597, 12 Jan. 2013.

  1. Guten Abend,


    gegeben ist folgende Aufgabe:


    http://webspace.de.ki/gf/bruecke.JPG



    Wie stelle ich nun die Abgleichbedingung der Brücke auf?
    Behandel ich den Akku einfach wie einen Widerstand (Ri).
    Inwiefern ist die Spannung die der Akku erzeugt für die Abgleichbedingung relevant?

    Die Lösung für die 2te Frage müsste doch lauten:
    Der Kondensator dient als Gleichrichter. Wenn die Spannungsqulle eine negative Sinus halbwelle "liefert" entläd sich der Kondensator. Somit "sieht" die Brücke nur eine positive Spannung .... müsste doch soweit richtig sein, oder?


    Ich bitte um Hilfe!


    Vielen Dank!
     
  2. AW: Brückenschaltung mit Akku: Abgleichbedingung aufstellen

    Ansatz zu Nr.1)

    U0 / U_{Rn} = U_{C1} / U4_{C2}

    Ri / Rn = C1 / C2

    Aber das kann doch noch nicht die fertige Abgleichbedingung sein, oder?
     
  3. AW: Brückenschaltung mit Akku: Abgleichbedingung aufstellen

    > Wie stelle ich nun die Abgleichbedingung der Brücke auf?

    Wenn Ri und Rn das gleiche Teilerverhältnis wie Xc1 und Xc2 haben.

    Ri/Rn = (1/(wC1))/(1/(wC2)) = C2/C1

    > Behandle ich den Akku einfach wie einen Widerstand (Ri).

    Ja.

    > Inwiefern ist die Spannung die der Akku erzeugt für die Abgleichbedingung relevant?

    Gar nicht. Man legt nur eine kleine Wechselspannung an.
     
  4. AW: Brückenschaltung mit Akku: Abgleichbedingung aufstellen

    Vielen Dank für deine Hilfe!
    Irgendwie erscheint mir die Aufgabe jetzt sehr witzlos ; )

    Ich habe bei meine Abgleich nur die Kondensatoren vertauscht. Ich habs komplex nachgerechnet und den Kehrwert bemerkt.

    Ich würde mich dennoch über weiteres Interesse an dieser Aufgabe freuen.

    Vielen Dank
     
  5. AW: Brückenschaltung mit Akku: Abgleichbedingung aufstellen

    Witzlos ist die Aufgabe gar nicht.
    Da wird so mancher auch noch versuchen mit C0 zu rechnen und dann auf keinen grünen Zweig kommen.
    Man muss erst mal kapieren, dass C0 für die einfache Anforderung "Lautsprecher möglichst leise" keine Rolle spielt.


    Hast du bemerkt, dass deine Formel falsch war? Das ist schon mal die zweite Falle.
     
  6. AW: Brückenschaltung mit Akku: Abgleichbedingung aufstellen

    Falls du das meinst, dann habe ich es bemerkt : )

    C0 hat meiner Meinung nach nur die Aufgabe, die Spannung der Spannungsqulle U gleich-zurichten. d.h. bei negativen halbwellen entläd sich der Kondensator und es entsteht nur eine positive Spannung bzw. nur für kurze Zeit eine negative.
     
  7. AW: Brückenschaltung mit Akku: Abgleichbedingung aufstellen

    C0 ist dazu da, dass nur der Messtrom fließt. Gleichgerichtet wird in der Messanordnung gar nichts.
    Der Strom durch C0 ist Wechselstrom.
     
  8. AW: Brückenschaltung mit Akku: Abgleichbedingung aufstellen

    Ich bin dir für deine Hilfe wirklich sehr dankbar!


    Also eliminiert der Kondensator den Gleichanteil der Spannungquelle. ?
    Als Grund könnte ich mir vorstellen, dass der Lautsprecher es nicht mag, wenn ein gewisser
    Gleichanteil im Signal vorhanden ist.
     
  9. AW: Brückenschaltung mit Akku: Abgleichbedingung aufstellen

    > Also eliminiert der Kondensator den Gleichanteil der Spannungsquelle?

    Ja. Wobei Spannungsquelle der Transistor ist.
     
  10. AW: Brückenschaltung mit Akku: Abgleichbedingung aufstellen

    Wo ist da ein Transistor?
     
  11. AW: Brückenschaltung mit Akku: Abgleichbedingung aufstellen

    >Wo ist da ein Transistor?

    Sorry, ich dachte an eine andere Schaltung. Hier gibt es keinen Transistor.
     
  12. AW: Brückenschaltung mit Akku: Abgleichbedingung aufstellen

    Durch den Lautsprecher kann keine Gleichspannung fliessen - wie soll die durch die C1 und C2 denn durchkommen ?

    Ohne Co jedoch könnte die Gleichspannung des Akkus in die Tonfrequenzquelle zurückfliessen - und dort Rauchzeichen verursachen. Man stelle sich ein Kleinsignalverstärkerlein vor, der mit einem 48V-Akkupack am Ausgang "bedient" wird ... alles klar? oder noch keine klare Sicht wegen dem Rauch?
     

Diese Seite empfehlen