Brauche Hilfe bei einer aufgabe (1.semenster)

Ich bin völlig verwirrt, deswegen hoffe ich das mir jmd diese aufgabe sehr ausführlich erläutern kann.o_O

diese aufgabe ist im LM 3 aufgabe 9.2


mfg
 

Anhänge

  • a28.jpg
    a28.jpg
    3,7 KB · Aufrufe: 63

DrDuemmlich

Mitarbeiter
AW: Brauche Hilfe bei einer aufgabe (1.semenster)

Im letzten Bruch kann man doch was kürzen.
Mach das mal.
Schritt für Schritt helfe ich dir, ich rechne es aber nicht vor.
 
AW: Brauche Hilfe bei einer aufgabe (1.semenster)

ich habe mich in der Aufgabe total verrannt.

die anderen aufgaben klappen alle aber diese eine nicht o_Oo_O


kannst du mir diese aufgabe nicht grob ausrechnen?

würde mir viel bringen.

lg
 

DrDuemmlich

Mitarbeiter
AW: Brauche Hilfe bei einer aufgabe (1.semenster)

Die Lösungen sind x=-3 und x=16/5.

Klammere im letzten Bruch im Zähler die 6 und im Nenner die 3 aus.
Dann kannst du kürzen...
 
AW: Brauche Hilfe bei einer aufgabe (1.semenster)

Hallo

Die Formulierung "grob ausrechnen" find ich super? Was heißt das genau? 9:4 ist grob 2 ;-)

Nein aber im Ernst.
1. Schritt: Alle drei Brüche gleichnamig machen.
2. Schritt: Den neuen Zählerausdruck über den "gleichnamigen" Nenner setzen. Durch geschicktes Umformern lautet
dieser nur noch (x²-4). (s. 3. Binomische Formel und den letzten Bruch im Zähler und nenner durch 3 teilen)
3. Schritt: Den neuen Zähler = 0 setzten und nach x auflösen. Bruch kann nur 0 werden, wenn Zähler 0 wird.

Fertig.

Gruß
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top