Brauch Hilfe bei´nem Programm! Bin Anfänger =(

Dieses Thema im Forum "Informatik" wurde erstellt von Aoko, 14 Okt. 2007.

  1. Hallo Leutz,

    ich bin´n Anfänger und heute neu hier^^
    Hab bisher nicht so viel Ahnung vom programmieren. Haben in der Schule mit DELPHI angefangen(kann also bisher nur IF und While Anwendung usw ^^")

    Hab dolle Schwierigkeiten folgende Aufgabe zu programieren =( ;

    1.Teil; Das Programm soll 6 zufällige Lottozahlen ermitteln diese in 6 verschiedenen Speicherstellen abspeichern. Gleichzeitig muss es prüfen das keine Zahl doppelt ist. Wenn dies der Fall ist soll das Programm diese Zahl nochmal neu ermitteln und dann nochmal prüfen ob´s doppelt ist. (ich muss hier irgenwie eine Schleife einbauen, aba wie gesagt bin noch nicht gut in programmieren)

    2.Teil; Der Benutzer gibt 6 Zahlen ein und es soll mit den vorher ermittelten Zahlen verglichen werden. Also das Program soll zeigen welche zahlen dem Benutzer 'Glück gebracht' hätten.

    Kann mir da einer irgendwie weiterhelfen?:(
    Dolln dank im voraus !! ^o^

    MfG
     
  2. AW: Brauch Hilfe bei´nem Programm! Bin Anfänger =(

    Vielleicht solltest du erst einmal mit Hilfe eines Struktogrammes oder Notfalls, falls dir die malerei zu dumm ist, mit Hilfe von sog. Pseudocode die geforderte Funktionalität deines Programmes analysieren. Wobei du dir wesentlich einfacher tust, wenn du beides hintereinander machst. Also erst Struktogramm erstellen, dann in Pseudocode übertragen, danach in die Programmiersprache.

    Gruß Jens
     
  3. AW: Brauch Hilfe bei´nem Programm! Bin Anfänger =(

    Hi Aoko,

    -in Delphi werden Zufallszahlen mit der Funktion
    Random(maxWert) erzeugt

    -damit nicht immer die gleichen kommen,
    muss zuerst einmal Randomize() gestartet werden.

    um die 6 Zahlen zu speichern kannst du ein Array oder
    fuer dich einfacher 6 Variabeln benutzten

    z.B.

    //---- Delphi-Code-------------------------
    var z1,z2,z3,z4,z5,z6 : integer;
    //-----------------------------------------

    um zu pruefen ob die Zahl schon
    gezogen wurde,bietet sich ein
    Boolean-Array mit 49 Werten z.B.

    //---- Delphi-Code-------------------------
    var frei : array[1..49] of boolean;
    //-----------------------------------------

    (das gesammte Array muss am Anfang mit TRUE initialisiert werden)

    dann wuerde die Ziehung einer
    Zahl so aussehen :

    //---- Delphi-Code-------------------------
    repeat
    z1:=Random(49)+1; // ergibt Zufallszahl von 1 bis 49
    until(frei[z1]=true);
    frei[z1]:=false;
    //-----------------------------------------

    wenn du das 6mal machst, hast du deine
    6 Zufallszahlen



    sag bescheid wenn du noch mehr Hilfe brauchst

    Gruss Uwe
     
  4. AW: Brauch Hilfe bei´nem Programm! Bin Anfänger =(

    Hab' den zweiten Teil vergessen...


    ...ob die Zahlen vom User richtig sind,
    kann leicht an dem Array geprüft werden

    z.B. erste Zahl vom User = 8

    wenn jetzt frei[8]=FALSE, dann war
    die Zahl ein Treffer

    Gruss Uwe
     
  5. AW: Brauch Hilfe bei´nem Programm! Bin Anfänger =(

    hy,

    bin auch ned der Programmierprofi aber kann da a bissel helfen,

    du brauchst dafür die random funktion, d.h heißt im header musst
    du in c die conio.h, die stdio.h, die stdlib.h beinhaltet die random funktion
    und die time.h einbinden . mit for schleife sähe das umgefähr so aus

    # include <stdio.h>
    # include <conio.h>
    # include <stdlib.h>
    # include <time.h>

    void main ()
    {
    int (variablen deklarieren)
    randomize();
    printf (überschrift)

    for (i=1, i=<6, i++)
    {
    variable = randomize (6)+1
    printf ( variable)
    }

    hoffe konnte dir einen ansatz liefern.

    Gruß
    Tim Taylor
     
  6. AW: Brauch Hilfe bei´nem Programm! Bin Anfänger =(

    Hi Tim,

    bist Du sicher, dass das jetzt Delphi ist??

    cu
    Volker
     
  7. AW: Brauch Hilfe bei´nem Programm! Bin Anfänger =(

    ne des ist kein delphi das ist normales Ansi C, ich dachte alle techniker müssen
    c machen und das delphi ist auf seine vergangene Schulzeit bezogen oder
    verwechsel ich da was :D
     
  8. AW: Brauch Hilfe bei´nem Programm! Bin Anfänger =(

    HI!

    wo haste das denn her? :)

    cu
    Volker
     
  9. AW: Brauch Hilfe bei´nem Programm! Bin Anfänger =(

    da ich dachte das es einheitlich sein muss , da dies ja ein Abschlussprüfungsfach ist hab ich einfach mal sowas gemutmaßt oder lieg ich damit etwas daneben ???
     
  10. AW: Brauch Hilfe bei´nem Programm! Bin Anfänger =(

    HI!

    beim DAA lautet ein Abschlussprüfungsfach "Softwareentwicklung" - wie das in anderen Schulen/Bundesländern aussieht, weiß ich nicht - und ob da die Programmiersprache vorgegeben ist von den Ländern mag ich eher bezweifeln, das ist manchmal sogar abhängig vom einzelnen Lehrer :)

    cu
    Volker
     
  11. AW: Brauch Hilfe bei´nem Programm! Bin Anfänger =(

    ok, schon wieder was gelernt . Daher denk ich jetzt auch das dies wieder länder oder lehrer sache ist
     
  12. AW: Brauch Hilfe bei´nem Programm! Bin Anfänger =(

    Achso, hmm gut ich versuchs ma ^^ echt supi nett das so viele geantwortet haben! =) Wenn ich Probleme habe meld ich mich denne nochmal.

    Tut mir leid das ich euch mit meinen dummen Problemen nerve , aber leider kenne ich gar keinen der mir sonst weiter helfen könnt.

    Vielen Dank leutz! :)
     
  13. AW: Brauch Hilfe bei´nem Programm! Bin Anfänger =(

    könntest du mir nur verraten in welcher Programmiersprache du des
    realisieren willst ?
     
  14. AW: Brauch Hilfe bei´nem Programm! Bin Anfänger =(

    Hallo TimTaylor,

    über deine Beiträge kann ich mich nur wundern. Einfach alles erst einmal in Ruhe lesen und wirken lassen. Steht doch alles da.

    In welcher Programmiersprache wird er das Problem wohl lösen wollen???? o_O
     

Diese Seite empfehlen