Bode Diagramm aus Übertragungsfunktion

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von Floon, 8 Feb. 2007.

  1. Hallo,

    ich raff es einfach nicht. Wie erstellt man ein Bodediagramm aus einer Übertragungsfunktion? Nehmen wir mal die Aufgabe 4 aus Automatisierungstechnik LM1 Kap. 3:

    F_{g}(j\omega ) = K_{R} \cdot \frac{1,5}{j\omega 7s\cdot  \left( 1+ j\omega 2s \right)  \left( 1+j\omega 1s \right) }

    Für Bode wird KR = 1 gesetzt.
    Wie erhalte ich nun Werte für das Diagramm?? Wenn ich das einfach mit dem Rechner ausrechne und mit 20lg multipliziere, erhalte ich immer andere Werte.
     
  2. AW: Bode Diagramm aus Übertragungsfunktion

    Hallo,

    ich habe die Übertragungsfunktion in Excel eingetippt und ein Diagramm erstellt. Überprüfe bitte mal die Werte.
     

    Anhänge:

  3. AW: Bode Diagramm aus Übertragungsfunktion

    Hallo Rossi.

    WOW !!! Respekt !!! :yes: DANKE
    Die Werte stimmen prinzipiell alle mit der Lösung überein (nur bei den Phasen ab w = 1 geht der Winkel falsch - bleibt im negativen - gehören noch zur Lösung hin 360° subtrahiert)

    Ist ja schon erst ein Kampf die Formeln richtig in Excel auszuwerten.
    Für alle die das auch noch in Excel nachvollziehen möchten, sei vielleicht auch folgender Auszug aus dem Web nahe zu legen:
    Erst dann kann man sich die Formeln in Excel erklären lassen und mit Ihnen weiter arbeiten.


    Das mit dem Betrag habe ich dafür endlich verstanden. Versuchte einfach deine Formel in den Taschenrechner rein zubekommen (hab mich hier vorher immer mit der Eingabe der komplexer Zahlen und Betrag am Taschenrechner missverstanden).

    Das mit der Phase erledigt größtenteils ja schon der TR. Dort scheiterts teils nur noch an der richtigen Eingabe. Aber die sollt ich auch noch rausbekommen.
     
  4. AW: Bode Diagramm aus Übertragungsfunktion

    Hallo Floon,

    danke für den wichtigen Hinweiß mit dem Add-In im Excel, hatte ich vergessen zu erwähnen.

    Das mit der Phase kann ich noch nicht ganz nachvollziehen. Warum muss ich hier 360° abziehen? Die Phasenfunktion hat doch bei w=\sqrt{\frac{1}{2} einen Sprung von -180° nach +180°. Im Exceldiagramm kommt das nicht richtig heraus, weil die Schritte dafür zu groß sind. Aber versuch mal den Intervall von w in diesem Bereich mit sehr kleinen Schritten zu setzen. Dann erkennst Du es.
     
  5. AW: Bode Diagramm aus Übertragungsfunktion

    Servus Floon!

    Noch ein kleiner Tip, wie du auch mit dem Taschenrechner die richtigen Werte bekommst!

    Einfach die Formel in dem Worddokument (Anlage) in denTaschenrechner eintippen mit den Entsprechenden Werten für OMEGA.
    Und vorsicht!! Die Klammerebenen unter der Wurzel sind zumindest bei CASIO Taschenrechnern unumgänglich!!!
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen