Bleibende Abweichung

Dieses Thema im Forum "Steuerungs- und Regelungstechnik, SPS" wurde erstellt von peterwerder, 13 Jan. 2013.

  1. Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt:
    Ich habe die Aufgabe graphisch die bleibende Abweichung ohne Regler zu bestimmen. Leider kann ich mir darunter nichts vorstellen. Habe dazu eine Skizze erstellt und im Anhang angefügt.
    w(t) beträgt dabei 0.9
     

    Anhänge:

  2. AW: Bleibende Abweichung

    Hallo,

    die Kurven sollten schon in einen waagerechten Verlauf münden, dann wäre der Abstand die bleibende Regelabweichung. Ensteht z.B. bei der Regelung einer Strecke ohne Ausgleich (voll laufender Wasserbehälter mit permanentem Abfluss) mittels P-Regler; hierbei stellt sich je nach Öffnung Zulauf bzw. Ablauf immer ein entsprechendes Gleichgewicht ein, die sogenannte bleibende Abweichung vom ursprünglichen Sollwert.

    Sehr schön übrigens in youtube unter http://www.youtube.com/watch?v=tdZyJGYRkFE&feature=fvsr von JosefRaddy beschrieben.

    Mfg
     

Diese Seite empfehlen