Bitte um Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von Leyout, 6 Jan. 2013.

  1. Guten Tag Techniker-Forum.de,

    ich bin ganz neu hier und habe direkt ein dringendes Anliegen.

    Ich muss diese Schaltung in ein Drei-Maschen-Netzwerk umwandeln und vereinfachen.

    Ich weiß einfach nicht mehr weiter und verzweifle. Kann ich R3,R4 und R7 zu einem Dreieck Transformieren und kann ich wenn ich Uq1 zu einer Stromquelle Iq2 umwandle , die Wiederstände R1 und R5 zusammen fassen?

    Bitte um Hilfe.



    image_1357480166261429.jpg
     
    #1 Leyout, 6 Jan. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 6 Jan. 2013
  2. AW: Bitte um Hilfe!

    Du kannst Uq1 mt R1 in eine Stromquelle umwandeln, die parallelen Widerstände R1 und R5 zu einem zusammenfassen, die so entstandene Stromquelle zu einer Spannungsquelle zurückwandeln. Die Widerstände R8 und R9 lassen sich zu einem Widerstand zusammenfassen. Damit hast Du insgesamt nur noch 4 Maschen.

    Entscheidend ist der letzte Schritt. Im oberen Teil der Schaltung hast Du eine ideale Stromquelle Iq3. Die kannst Du durch zwei gleiche Stromquellen ersetzen, ohne etwas elektrisch zu verändern. Zwischen die beiden Stromquellen baust Du einen Abzweig ein, in dem laut Knotenpunktsatz kein Strom fließt. Das andere Ende des Abzweigs kannst Du deshalb an eine beliebige Stelle des Netzwerks legen, z.B. an den Knoten zwischen R3 und R4. Damit hast du zwei reale Stromquellen Iq3 mit R3 und Iq3 mit R4, die Du jeweils in eine Spannungsquelle umwandeln kannst. Und schon hast du ein Netzwerk mit nur 3 Maschen.
     
  3. AW: Bitte um Hilfe!

    Dank dir vielmals.
     

Diese Seite empfehlen