bitte Anschreiben gegenlesen

Hi hab hier ein Anschreiben verfasst und würde es vorher gerne nochmal gegenlesen lassen hier
im Technikerforum habe ich bereits wertvolle Tipps erhalten und will mich dafür nochmal bedanken.

Stellenausschreibung:

Aufgaben
-Ausarbeitung von CAD/CAM Programmen zur Bearbeitung komplexer 5-Achs Kundenwerkstücken
-Technologieausarbeitung in den Bereichen des Fräsens, Drehens und Bohrens
-Kundenvorführungen, Technologieberatungen, Messebesuche
-Schulung von Kunden an Siemens NC-Steuerungen
-besondere Service Einsätze mit komplexen technischen Aufgabenstellungen im Bereich
Mechanik, Anwendungstechnik beim Kunden

Profil:
Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Metall beruf z.B Industriemechaniker
Bachlor Maschinenbau oder Maschinenbautechnikerausbildung
Mehrjährige Berufserfahrung in der Zerspanung oder Anwendungstechnik
CNC Steuerungskenntnisse z.B Simens oder Fanuc bzw. Heidenhain
Kundenfreundliches auftreten sowie Flexibilität und Reisebereitschaft

Wenn dies auf Sie zutrifft dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung welche Sie bitte mit Ihren Gehaltsvorstellungen an folgende Adresse senden:

Anschrift
Email (geschäftsleitung@...com)


Zwischenfrage hört sich so an als ob hier lieber eine Papierbewerbung gewünscht ist als eine per Mail was meint Ihr?

Hier mein Anschreiben:


Bewerbung als Anwendungstechniker
Ihre Stellenanzeige auf www.****.de vom *****


Sehr geehrte Frau *******,


mit großem Interesse habe ich Ihre Anzeige gelesen und möchte mich Ihnen vorstellen, als künftiger Absolvent der Techniker-Schule Fachrichtung Maschinenbau im Juli 2016.

Durch meine Anstellung als Industriemechaniker bei der Firma ******** und der Weiterbildung zum Techniker bringe ich Praxiserfahrung und vertiefte Theoriekenntnisse, im Bereich der Zerspanung und Anwendungstechnik mit, welche ich gerne gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen will.

Mit Ihren Bearbeitungszentren habe ich bereits gearbeitet und auch diverse Reparaturen wie den Tausch eines Vorschubmotors und Wartungsarbeiten wie den Ölwechsel durchgeführt.
Kundenfreundliches auftreten, Flexibilität und Reisebereitschaft bringe ich mit wie ich es bei Außendiensteinsätzen beim Kunden vor Ort bewiesen habe, bei meinem 5 Tägigen Aufenthalt am Flughafen Wien behob ich Störungen an Pumpenaggregaten, während meines 3 Tägigen Aufenthalts beim Tanklager Shell in Würzburg erneuerte ich Teile mehrerer Spiralgehäusepumpen.

Durch die Fächer Werkzeugmaschinen und Produktions- und Fertigungstechnik an der Technikerschule besitze ich solide Kenntnisse in der Programmierung mit Heidenhain sowie der Programmerstellung mit SolidCAM, hier habe ich bereits komplexe Werkstücke programmiert. Das Arbeiten mit Bearbeitungszentren reizt mich sehr daher sehe ich hier meine Zukunft. In einem Unternehmen mit
führenden Maschinen zur Lösung komplexer Bearbeitungsaufgaben wie in dem Ihrigen sehe ich hierfür beste Voraussetzungen um dies in die Tat umzusetzen.

Meine Gehaltsvorstellung beträgt 45.000 EUR brutto im Jahr.

Für ein persönliches Gespräch stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
 
Kundenfreundliches auftreten, Flexibilität und Reisebereitschaft bringe ich mit wie ich es bei Außendiensteinsätzen beim Kunden vor Ort bewiesen habe, bei meinem 5 Tägigen Aufenthalt am Flughafen Wien behob ich Störungen an Pumpenaggregaten, während meines 3 Tägigen Aufenthalts beim Tanklager Shell in Würzburg erneuerte ich Teile mehrerer Spiralgehäusepumpen.

Damit sagst du nur aus, dass du Reisebereitschaft gezeigt hast. Ob du kundenfreundlich aufgetreten bist, wird hier nicht dargestellt und die Flexibilität auch nicht.
Kritisch finde ich eher, dass du das so detailliert schreibst. Was geht es eine andere Firma an, bei welchen Endkunden du schon tätig warst?
 
Irgendwas in der Art:

Kundenfreundliches auftreten, Flexibilität und Reisebereitschaft bringe ich mit. Dies konnte ich bei mehreren Außendiensteinsätzen unter Beweis stellen, die zum Teil erheblich länger dauerten als ursprünglich geplant und jedes Mal zur vollsten Zufriedenheit des Kunden erfolgreich abgeschlossen wurden.

Wenn du nach was Konkretem gefragt wirst, kannst du beiden Einsätze aufführen. Der 5-tägige sollte ursprünglich halt nur 2 oder 3 Tage gehen und der andere nur einen Tag. Erst vor Ort hat sich herausgestellt, dass der Einsatz viel komplizierter war wie ursprünglich geplant.
 
Auch sind deine Sätze zu lang. Das ist anstrengend zu lesen. Kombiniert mit dem was masls geschrieben hat, weiß man am Satzende nicht mehr was am Satzanfang stand. Auch eben nicht zu detailliert werden, das steht dann im Lebenslauf was man gemacht hat (Berufsbezeichnung, Firma usw.). Im Anschreiben sind die wesentlichen Schlagpunkte wichtig, welche dich persönlich für die Stelle auszeichnen. Die Gründe, wieso dich eine Firma dann - wenn alles klappt - zum Gespräch einlädt. Hier kann dann detaillierter erzählt werden.
 
Sehr geehrte Frau *******,

mit großem Interesse habe ich Ihre Anzeige gelesen und möchte mich Ihnen vorstellen, als künftiger Absolvent der Techniker-Schule Fachrichtung Maschinenbau im Juli 2016.

Das finde ich immer noch unpassend.... Da Du Dich ja bewirbst, wirst Du wohl die Stellenanzeige gelesen haben und großes Interesse haben.

Ich würde nach wie vor in diesem Einstiegssatz eine Verbindung herstellen zur Stelle.

Sehr geehrte Frau *******,

Sie suchen einen Maschinenbautechniker, der Praxiserfahrung und vertiefte Theoriekenntnisse, im Bereich der Zerspanung und Anwendungstechnik hat ? Diese Anforderung kann ich durch meine bisherigen Berufsweg und die nun in Kürze, mit Erfolg abgeschlossene Technikerausbildung, bestens erfüllen.
 
Danke für eure Ratschläge,

hier die überarbeitete Version



Sehr geehrte Frau *******,


Sie suchen einen Maschinenbautechniker, der Praxiserfahrung und vertiefte Theoriekenntnisse, im Bereich der Zerspanung und Anwendungstechnik hat? Diese Anforderung kann ich durch meine bisherigen Berufsweg und die nun in Kürze, mit Erfolg abgeschlossene Technikerausbildung, bestens erfüllen.
(Oder hier lieber die Jobbezeichnung Anwendungstechniker anstatt Maschinenbautechniker? )



Mit Ihren Bearbeitungszentren habe ich bereits gearbeitet und auch diverse Reparaturen wie den Tausch eines Vorschubmotors und Wartungsarbeiten wie den Ölwechsel durchgeführt. Kundenfreundliches auftreten, Flexibilität und Reisebereitschaft bringe ich mit. Dies konnte ich bei mehreren Außendiensteinsätzen unter Beweis stellen, die zum Teil erheblich länger dauerten als ursprünglich geplant und jedes Mal zur vollsten Zufriedenheit des Kunden erfolgreich abgeschlossen wurden.


Durch meine Weiterbildung zum Techniker besitze ich solide CNC Steuerungskenntnisse.

Das Programmieren komplexer Werkstücke mit einer Heidenhainsteuerung oder die Programmerstellung mit einem CAD/CAM-System stellt für mich kein Problem dar. Ebenso kann ich eine Optimierung von Programmen mit einem CAM-Modul wie iMachining durchführen.


Das Arbeiten mit Bearbeitungszentren reizt mich sehr daher sehe ich hier meine Zukunft.

In einem Unternehmen mit führenden Maschinen zur Lösung komplexer Bearbeitungsaufgaben wie in dem Ihrigen sehe ich hierfür beste Voraussetzungen um dies in die Tat umzusetzen.

Meine Fähigkeiten will ich gerne gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen.
(passt das an dieser Stelle ?)

)
Meine Gehaltsvorstellung beträgt 45.000 EUR brutto im Jahr.



Für ein persönliches Gespräch stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
 
Dies konnte ich bei mehreren Außendiensteinsätzen unter Beweis stellen, die zum Teil erheblich länger dauerten als ursprünglich geplant und jedes Mal zur vollsten Zufriedenheit des Kunden erfolgreich abgeschlossen wurden.

Das klingt fast ein bisschen Negativ, Du solltest hier noch klarstellen, dass es nicht an Dir lag, dass diese Einsätze länger gedauert haben.....
 
Durch mehrere unvorhergesehene Außendiensteinsätze die ich jedes Mal zur vollsten Zufriedenheit des Kunden erfolgreich abgeschlossen habe, habe ich meine Flexibilität ein kundenfreundliches Auftreten und Reisebereitschaft bewiesen.

Meinst du ungefär so
 
Ja stimmt hört sich viel besser an danke

Will die Bewerbung morgen rausschicken meint Ihr ich hab mit dem Anschreiben eine Chance.

Bewerbung als Anwendungstechniker
Ihre Stellenanzeige auf **** vom ****

Sehr geehrte Frau ******,


Sie suchen einen Maschinenbautechniker, der Praxiserfahrung und vertiefte Theoriekenntnisse, im Bereich der Zerspanung und Anwendungstechnik mitbringt? Diese Anforderungen kann ich durch meinen bisherigen Berufsweg und die nun in Kürze, mit Erfolg abgeschlossene Technikerausbildung, bestens erfüllen.

Mit Ihren Bearbeitungszentren habe ich bereits gearbeitet und auch diverse Reparaturen wie den Tausch eines Vorschubmotors und Wartungsarbeiten wie den Ölwechsel durchgeführt. Durch mehrere außerplanmäßige Außendiensteinsätze die ich jedes Mal zur vollsten Zufriedenheit des Kunden erfolgreich abgeschlossen habe, habe ich meine Flexibilität ein kundenfreundliches Auftreten und Reisebereitschaft bewiesen.

Auf Grund meiner Weiterbildung zum Techniker besitze ich solide CNC Steuerungskenntnisse.
Das Programmieren komplexer Werkstücke mit einer Heidenhainsteuerung oder die Programmerstellung mit einem CAD/CAM-System stellt für mich kein Problem dar.
Ebenso kann ich eine Optimierung von Programmen mit einem CAM-Modul wie iMachining durchführen.

Das Arbeiten mit Bearbeitungszentren reizt mich sehr daher sehe ich hier meine Zukunft.
In einem Unternehmen mit
führenden Maschinen zur Lösung komplexer Bearbeitungsaufgaben wie in dem Ihrigen sehe ich hierfür beste Voraussetzungen um dies in die Tat umzusetzen.
Meine Fähigkeiten will ich aus diesem Grunde gerne gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen.

Meine Gehaltsvorstellung beträgt 45.000 EUR brutto im Jahr.
Für ein persönliches Gespräch stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
 
Sorry, zu spät gelesen...jetzt ist der Zug wohl schon abgefahren, naja...
Da hätte ich noch Einiges zu meckern gehabt. Ausdruck, Rechtschreibung und Zeichensetzung gefallen mir nicht so richtig:

Im ersten Satz ist ein "Komma" zu viel.
"Ihre Bearbeitungszentren"? Dem Personalchef gehören Sie eher nicht :sneaky: "Mit den Bearbeitungszentren Ihres Hauses/in Ihrem Haus" o.Ä. wäre passend. Im gleichen Satz wiederholen sich die Kombinationen "und"/"wie". Möglich wäre ersatzweise die Formulierung "...und auch diverse Reparatur- und Wartungsarbeiten wie beispielsweise den Tausch eines Vorschubmotors oder anstehende Ölwechsel durchgeführt".
Außendiensteinsätze - "Komma"...danach zweimal "habe" hintereinander - tss, tss! Der Rest vom Satz ergibt keinen Sinn...der ganze Satz ist in sich nicht ganz stimmig mit dem kundenfreundlichen Auftreten usw. Das hätte ich vielleicht in zwei einfachere Sätze gepackt.
Den "Techniker" würde ich schon mal ganz benennen - das ist doch bestimmt ein "staatl. gepr. Techniker", oder?
..."wie iMachining"... würde ich in "Komma" rechts und links setzen ;)
..."reizt mich sehr "Komma" daher sehe...
In einem Unternehmen mit "führenden Maschinen" klingt etwas, hmm... "befremdlich". Mir ist klar, dass Du ein Unternehmen meinst, das "führende Technologie zur Lösung komplexer Bearbeitungsaufgaben..." nutzt.
..."in dem Ihrigen "Komma" um dies...
..."Fähigkeiten will"... "will" klingt meistens trotzig, "möchte" hört sich besser an.

Man muss allerdings Eines sehen:
Du bewirbst Dich um eine Anstellung als Techniker, nicht als Deutschlehrer oder Chefsekretär. Wenn Du Dich im Anschreiben zu sehr verstellen musst, ist das auch nicht das Wahre. So lange Du kein Zeugnis mit einer hervorragenden "Deutsch"-Note (was entsprechende Erwartungen wecken würde) einreichst - Personalchefs sind auch nicht alle "orthographische Überflieger" :p - sehe ich bei dem von Dir abgeschickten Brief nicht so große Probleme.

Viele Glück wünsche ich :thumbsup:
 
Wo haben Sie die Stelle gesehen? Das würde dazu schreiben. Haben Sie Beispiele wie Sie sich gewinnbringend für das Unternehmen einsetzten möchten? Sie schreiben ziemlich viele "wie" ich würde versuchen Synonyme zu finden. Ob Sie Kundenfreundlich sind geht in der Bewerbung nicht klar hervor. Bewerbungsfehler sollten Sie grundsätzlich zu vermeiden suchen. Vielleicht sollten Sie diese Bewerbung auch einmal einem Fachfremden vorlegen. Im Anschreiben sind einige Kommafehler, die ja schon verbessert wurden, aber Sie sollten die Bewerbung unbedingt perfekt abgeben, da Fahler das Aus einer Bewerbung bedeuten.
 
Top