Bin ich eine Elektrofachkraft oder nicht?!

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von frequency, 18 Dez. 2012.

  1. Mahlzeit :)

    Im Januar 2013 werde ich meine Ausbildung zum Mechatroniker abschließen. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich dann eine Elektrofachkraft bin oder nicht. Die Definitionen der VDE 0100 bzw. der BGV A3 bezüglich der Elektrofachkraft sind mir geläufig, helfen mir aber nicht weiter. Ich persönlich würde mich als ElFa bezeichnen, da meine Ausbildung (in Hannover) sehr elektrolastig ist, ich mich eher als Elektriker/ Elektroniker sehe und als solches auch im (Ausbildungs-)Betrieb gesehen werde. Nun hilft es mir diesbezüglich nicht viel, wie ich mich selber einschätze, dessen bin ich mir bewusst.
    Angenommen der Mechatroniker gilt als Elektrofachkraft, wo steht das, gibt es da regionale Unterschiede? Angenommen er gilt nicht als ElFa, wo steht das, ist das national gültig und was muss ich tun, beantragen, absolvieren o.ä. um eine solche zu werden?
     
  2. AW: Bin ich eine Elektrofachkraft oder nicht?!

    Hallo frequency,

    die IHK nord westfalen hat bei ihrer Berufsbeschreibung des Mechatronikers ausdrücklich geschrieben:

    Quelle: http://www.ihk-nordwestfalen.de/wir...men/ausbildungsberufe-a-z/mechatroniker-2011/

    Hoffe das hilft dir

    MFG

    Alex
     
  3. AW: Bin ich eine Elektrofachkraft oder nicht?!

    Hi AlexSagt,

    Danke. Ja, das hat mir schon mal weitergeholfen. Leider finde ich eine entsprechende Info auf der Seite der IHK hannover nicht. Ist das denn in Hannover genauso?
     
  4. AW: Bin ich eine Elektrofachkraft oder nicht?!

    In Deutschland ist der Beruf des Mechatronikers überall identisch:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Mechatroniker

    Also kannst du beruhigt davon ausgehen das es bei eurer Handwerkskammer auch so ist.

    MFG

    Alex
     

Diese Seite empfehlen