Biegebelastung

Dieses Thema im Forum "Maschinentechnik" wurde erstellt von MKr, 12 Dez. 2012.

  1. Hallo zusammen,
    ich hoffe das ich das hier am richtigen Ort poste.
    Ich habe da ein kleines Problem.
    Und zwar möchte ich die Durchbiegung eines Stahl Hohlprofiles (20x20 2m lang) berechnen.
    Ich habe folgende Formel gefunden
    f= F * l³ / 48 * E * I
    Folgende Werte abe ich eingesetzt
    E=4905N (4,9kN)
    l=2m
    E=21000kN/cm²
    I=12,1cm^4
    Das Ergebnis ist 0,00000321
    Ist das so korrekt? Es kommt mir etwas komisch vor.

    Ich bedanke mich schon mal im voraus

    mfG
    Matthias
     
  2. AW: Biegebelastung

    Moinsen,

    do solltest schon alles in der gleichen Einheit einsetzen, dann kommt auch das richtige raus
     

Diese Seite empfehlen