Bessere Noten durch IHK-Bildungsträger?

Ich überlege den Technischen Betriebswirt zu machen und frage mich, ob Privatschule oder direkt bei der IHK.
Was meint Ihr, hat es Vorteile, wenn der IHK-Prüfer weiß, dass ich die Fortbildung bei der IHK gemacht habe wegen "der höheren Qualität" der IHK-Schule?

Weiß der IHK Prüfer überhaupt, ob ich die Fortbildung nicht bei der IHK gemacht habe?
Könnte sein Unterbewusstsein ihn anleiten mich als weniger qualitativen Schüler zu begreifen?
Ich hoffe ich habe mich jetzt deutlich genug ausgedrückt.

Gibt es da offengelegte Noten nach Schule?
Z.B.
Schule X Durchschnittsnote 3,8
Schule Y Durchschnittsnote 4,1
Schule Z Durchschnittsnote 2,6
 
Du bekommst eine prüfunglingsnummer. Damit genau das nicht geschieht was du beschreibst. Ausserdem weißt du nicht wer die arbeiten korrigiert. Und es gibt Punkte die dann anhand des Punkte Schlüssel eine note ergeben
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top