Berufshaftpflicht als staatlich geprüfter Techniker

Hallo!
Ich habe mich erfolgreich vor einem halben Jahr selbstständig gemacht und bin nun wieder auf der Suche nach einer Berufshaftpflichtversicherung.
Meine Versicherung kann mir jedoch keine Fehler, die ich in meinen Konstruktionen mache, versichern. (z.B. Übertragungsfehler in Zeichnungen)
Lediglich, sollte z.B. der konstruierte Balkon abfallen, der Mensch und das Auto das kaputt gehen, ist versichert.
Der Grund dafür ist folgender: der staatlich geprüfte Techniker ist kein Hochschulabschluss.
Und die Versicherungen versichern nur Hochschulabsolventen mit 2 Jahren Beruferfahrung.
Das ich den ganzen Bumms schon seit 5 Jahren mache (Projektleitung und Konstruktion) und Betrieb läuft ist uninteressant.

Kurz zu mir:
Ich bin eine Art freiberuflicher Konstrukteur und biete Metall- und Stahlbaukonstruktionen an.
Darüber hinaus erstelle ich auch die technischen Zeichnungen, Stücklisten und Laser/CNC Dateien mit eigener SW Lizenz und Homeoffice.

Sollte jemand dazu eine Idee oder eine Versicherung kennen, wäre ich also sehr interessiert!

Vielen Dank und eine schöne Woche wünscht
Marius Handke
 
B

Benutzer74741

Gast
Schäden an Leib und Leben, ok, Fahrlässigkeit usw.
Aber Schäden, die aus fehlerhafter Projektierung resultieren? Lässt sich sowas versichern?
 
Top