Berechnung eines Schwingkreises

Hallo zusammen,

angenommen mir wird ein Frequenz- Wert (Bsp. Hz) und eine Spannung (Volt) für einen geschlossenen Schwingkreis gegeben.
Ich möchte nun bestimmen welche Spule und Kondensator benötigt werden um auf die gewünschten Werte zu kommen. Wie komme ich hierbei zu einer Lösung?
Die Erklärung kann gerne auch an einem Beispiel mithilfe eingesetzter Werte erklärt werden.

Vielen Dank an jeden der mir weiterhilft 😁
 
ω²LC = 1 .... ω = 2 π f ... das ist die Resonanz
Spannung kannst dem Kreis beliebig geben.
Vielleicht hast noch mehr Angaben, Penelopit? Vielleicht Güte, welche Anregung usw.
 
ω²LC = 1 .... ω = 2 π f ... das ist die Resonanz
Spannung kannst dem Kreis beliebig geben.
Vielleicht hast noch mehr Angaben, Penelopit? Vielleicht Güte, welche Anregung usw.
Danke erstmal für die Hilfe😅. Nun ja ich habe darüber nachgedacht: Wie kann ich einen geschlossenen Schwingkreis mit zB. 300Hertz bauen. Also als ersten Schritt: Wie berechne ich die Spule sowie den Kondensator, welche dafür notwendig sind.
 
Mit obiger Formel ω²LC = 1 .... ω = 2 π f ... das ist die Resonanz
Wobei Du entweder L oder C frei wählen kannst.
Eine weitere wichtige Größe ist der Kennwiderstand Z = √(L/C)
 
Top