Berechnung am Wechselstrommotor

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von Armless, 29 Jan. 2013.

  1. Moin, ich habe hier grade eine Aufgabe bei der ich nicht so recht weiterkomme.

    geg. vom Leistungsschild eines Wechselstrommotors: U=230V, f=50Hz, Pab=850W, n(Wirkungsgrad)=0,72 und cos (phi)=0,8

    gesucht sind Stromaufnahme im Bemessungsbetrieb, Blind- und Scheinleistung.

    Probleme habe ich eigentlich nur bei der Stromaufnahme.

    Überlegung -> P=U*I*cos(phi)=4,62A -> ist allerdings falsch, das Ergebnis ist von ihm mit 6,4A angegeben.

    Rechne ich mit U^ also U=U^/Wurzel 2 komme ich auf eine Spannung von 162,63 V und damit auf einen Strom von 6,53A.

    Das kann beides aber nicht so wirklich stimmen, denn rechne ich weiter komme ich bei Blind- und Scheinleistung auf abweichende Ergebnisse, rechne ich Blind- und Scheinleistung mit 6,4A passts.

    Ich würde mich sehr freuen wenn mir das jemand erklären würde. :D
     
  2. AW: Berechnung am Wechselstrommotor

    ....ok sry nicht richtig hingeschaut... man braucht natürlich P und nicht Pabgegeben :D hat man P ausgerechnet (1180,:cool: klappt es auch.
     

Diese Seite empfehlen