benötigte Kraft, Masse über Schiefe Ebene ziehen

Hi zusammen,

ich komme mal wieder bei der angfehängten Aufgabe nicht weiter. Ich Habe F so berechnet wie ich es mit den roten Pfeilen eingezeichnet habe und komme auf die Lösung die ich auch unten Auf die aufgabe geschrieben habe.

Richtig soll aber die Lösung sein: Summe aller Fx in x Richtung: m*g*sin(30)-Mü*m*g*cos(30)-0,5F. Woraus dann 116N kommen soll.
Das soll die musterlösung sein ich weiss aber nicht wie das so hinkommen soll. Aber allein schon vom ergebnis her macht das ja viel mehr sinn als mein ergebnis. Wäre dankbar wenn mir jemand erklären könnte wo in meienr rechnung bzw Zeichung die Fehler sind.

Danke vorab

Masse.jpg
 
AW: benötigte Kraft, Masse über Schiefe Ebene ziehen

Du musst die Gewichtskraft der Masse in die x- und y-Richtung zerlegen.
Nur die Komponente in y-Richtung erzeugt die Reibungskraft, die Komponente in x-Richtung die Abtriebskraft.

Siehe Skizze:
[tex]\hspace{90}[/tex]Masse über schiefe Ebene ziehen.png
 
AW: benötigte Kraft, Masse über Schiefe Ebene ziehen

Ah ok na klar hab Y jetzt ganz vernachlässigt aber ist ja wichtig für Die Tangentialkraft!

Vielen Dank!!!
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top