Benötige Hilfe (Aufbau Schützsteuerung)

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von shang, 12 Dez. 2012.

  1. Servus,

    ich Azubi wende mich nun an euch Profis ^_^
    Ja ich musste eine Anlage aufbauen mit 3 Schützen und einem K1 also Hilfskontakt.

    Habe das dan so aufgebaut wie es auf dem Plan vom Hauptsromkreis war.
    Zuerst Q2 dann Q3 und zum schluss Q1. Um den Hauptstromkreis gehts ja nun nicht sondern eher um den Steuerstromkreis.
    Mein Ausbildungsleiter sagt das das falsch ist.

    Also zuerst kommt Q2 dann Q3 , daneben Q1 und neben Q1 das kleine K1.
    Ich weis das es 3 Schütze plus ein Hilfskontakt sind. Er meint so wie ich das aufgebaut habe funktioniert das nicht.

    Bilder sind in den Anhängen.
     

    Anhänge:

  2. AW: Benötige Hilfe (Aufbau Schützsteuerung)

    Hallo!

    Sinnvoller wäre es die schaltung so wie i Steuerstromkreis aufzubauen!
    Was hat denn dein Ausbilder gesagt weshalb es nicht funzen soll? Schließlich ist die Funktionalität nicht von der Anordnung der Schütze abhängig!
    Das Foto ist ja auch so grottenschlecht, das man die Verdrahtung der Hilfskontakte nicht genau sehen kann!
     
  3. AW: Benötige Hilfe (Aufbau Schützsteuerung)

    Moin,

    so wie es aussieht hast du für K1 ein normales Schütz genommen, laut Schaltplan brauchst du dafür aber ein anzugverzögertes Zeitrelais.
    Wird für K1 ein normales Schütz genommen, würde Q1 bei Betätigung von S2 sofort wieder abfallen und Q2 und Q3 wären angezogen, was nicht sinnvoll bei einer Stern-Dreieck Schaltung wäre, wenn ich das richtig erkannt habe.

    Gruß Benjy
     
  4. AW: Benötige Hilfe (Aufbau Schützsteuerung)

    Ahh ok ^^ jetzetle. Nur doof das bei uns in der Materialkiste kein Zeitrelais da ist.
    Ok gut dann kann ich ihm das berichten. Danke für die hilfe Benjy.

    Mein ausbilder meinte nur das funktioniert so nicht. Das wars. Ich solle herausfinden warum.
     

Diese Seite empfehlen