Begabtenförderung+Meister-Bafoeg

Hallo zusammen,

habe schon öfter hier im Forum gelesen und mich deshalb mal angemeldet.

Meine Frage: Ich habe Anfang des Jahres meine Ausbildung abgeschlossen
und Begabtenförderung beantragt, da ich meinen Techniker Maschinenbau
machen wollte. Da es von der Zeit her alles sehr knapp war habe ich auch
Meister Bafoeg beantragt welches ich sofort erhielt. Dann habe ich aber
auch für die Begabtenförderung eine Zusage erhalten. Bekomme daher zur
Zeit beides was muss ich nun tun?

Ist es meine Pflicht das Einer der Parteien zu melden? Könnte ich sonst
Probleme bekommen? Frage daher weil ich jetzt schon ziemlich lange
vor mir hingeschoben habe.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

mfg
bozz
 
AW: Begabtenförderung+Meister-Bafoeg

Ja das es im Formular steht weiß ich ja. Hatte damals aber noch keine andere Förderung.
Deshalb hatte ich Nein angekreuzt.

Ja werde es melden aber Folgen wird das keine haben? Bis auf dass ich das zurückzahl
was ich bereits bekommen habe?

Danke für die hilfe!

mfg
 
AW: Begabtenförderung+Meister-Bafoeg

In irgendeinem Schreiben steht drin, dass du dich melden musst, wenn sich bei dir etwas ändert.

Wenn du dich meldest, düfte das keine Folgen haben. Sollte das Amt es rausfinden, dann kann es Folgen haben und du könntest eine Strafe bekommen.
 

Jobs

Top