Bautechniker - Wie? Wo?

Dieses Thema im Forum "staatl. Techniker Schule" wurde erstellt von Chose, 22 Feb. 2007.

  1. Hi,

    bin grad frisch angemeldet und wollt euch alle erst mal begrüßen.
    Bin im Moment Bauzeichner im 3.Lehrjahr im Landratsamt Freising und meine Abteilung (=Tiefbauamt) hat leider wegen Arbeitsmangel nicht die Möglichkeit mich zu übernehmen. Jedoch besteht die Möglichkeit eventuell in unserem Hochbauamt unterzukommen. Da ich dann aber meine Prüfung im Tiefbau absolviert habe und ich mich nach meiner Ausbildung eh weiterbilden wollte, hab ich mich dazu entschlossen meinen

    Techniker/Bautechnik/Schwerpunkt Hochbau zu machen.

    Gibts es denn die Möglichkeit im Raum München diesen Techniker an einer Technikerschule mit Teil- oder Vollzeit zu absolvieren?

    Hab gestern noch was gefunden, dass es in manchen Bundeländern auch möglich ist den allgemeinen Bautechniker zu machen. Wär mir fast lieber, da ich denke dass man somit vielseitiger einsetzbar wäre.
    Stimmt das? Und wenn ja, wo ist denn das möglich?

    Des weiteren stellt sich die Frage ob ich ihn Teilzeit oder Vollzeit machen soll?
    Mir wurde bereits angeboten, dass ich mich nach einem 2-järigen Arbeitsvertrag (in dem ich Vollbeschäftigt wäre) für 2 Jahre - sprich die Zeit, die für die Technikerschule mit Vollzeit benötigt wird - beurlauben lassen könnte.
    Andernfalls könnte ich beim Techniker mit Teilzeit auch noch zusätzlich auf einer 20 Stundenbasis weiterarbeiten und hätte somit auch noch ein Einkommen. =)

    Was denkt ihr?
    Vielen Dank schon mal im voraus für eure hoffentlich hilfreichen Antworten

    und sry fürs viele lesen =)


    MFG Chose
     
  2. AW: Bautechniker - Wie? Wo?

    HI!

    Schau mal in unser Schulverzeichnis. Zudem gibt es als Möglichkeit noch das DAA als Fernschule (mit Präsenzveranstaltungen in München). Die bieten beide Techniker an und zudem die Möglichkeit mit einem kurzen Zusatzkurs den jeweils 2. Bereich auch noch zu absolvieren.

    cu
    Volker
     

Diese Seite empfehlen