Baukonstruktion am 10.03.2013

Dieses Thema im Forum "Bautechnik" wurde erstellt von Guentherk, 14 Feb. 2013.

  1. Hallo zusammen.
    Schreibe am 10.3. das Fach Baukonstruktion, gibts Tipps für die Prüfung?
    WIe bereitet ihr euch vor? Welche Themen kann man weglassen?
    Kann leider die Prüfungsvorbereitung nicht mitmachen, möchte die Prüfung ein bisschen vorziehen.


    Vielen Dank für ein paar hilfreiche Beiträge..
     
  2. AW: Baukonstruktion am 10.03.2013

    Weglassen kannst du nur das Thema Spannbeton.

    Den Rest würde ich alles gut lernen. Vorallem rund ums Thema Beton

    Ich hab damals die Prüfung unterschätzt. 1 Woche nur die LM's überflogen und auf mein handwerkliches Verständnis vertraut......gab eine 4 :cry:
     
  3. AW: Baukonstruktion am 10.03.2013

    Hallo,
    bin auch dabei. Schreibe mir wie immer viel in die Formelsammlung.
    Die Fernaufgaben habe ich über Weihnachten selbst ausgefüllt, also ohne vorher zu lernen / nachzuschlagen und hab sehr wenig Fehler gehabt. Soll aber nicht heißen, dass es mir bei der Prüfung auch so geht :)

    Habe gestern angefangen dafür zu lernen...hab aber die Woche nichts anderes vor den ganzen Tag über....

    Katrin
     
  4. AW: Baukonstruktion am 10.03.2013

    4 gewinnt! ;)
     
  5. AW: Baukonstruktion am 10.03.2013

    hab mal einige der letzten Beiträge für das Fach gelesen bzw. überflogen aber nix gefunden über meine Frage, die ich habe. Und zwar muss doch in der Prüfung recht viel gezeichnet werden. Für mich grundsätzlich kein Problem, da ich Bauzeichnerin gerlernt habe, aber sind denn in den Prüfungen "leere" Zeichnungen bereits vorgegeben?
    Muss es maßstabsgetreu sein (Dreikantlinial erforderlich/erlaubt?)?
    Darf das auch eine Freihandskizze sein?
    Wär schön, wenn man das noch wüsste :rolleyes:

    Katrin
     
  6. AW: Baukonstruktion am 10.03.2013

    bin morgen auch dabei ...
    also bei der letzten hsit wurde gesagt, dass die skizzen mit bleistift gezeichnet werden können (sogar besser).
    sie sollten maßstabsgerecht sein, d.h. das verhätnis zueinander muss passen ... z.b. 24 MW zu 11,5 verblender - der unterschied sollte erkennbar sein... ich denke es sind keine zeichnungen gegeben ...
     
  7. AW: Baukonstruktion am 10.03.2013

    Hi Leute,
    was kam denn alles dran am 10.03.
    Ich tue mir den Hochbau auch noch an und könnte ein paar Tipps gebrauchen.

    Danke
     
  8. AW: Baukonstruktion am 10.03.2013

    Schöne Seite werde sie einbinden. Danke
     

Diese Seite empfehlen