Balkenproblem

N

noxx

Gast
Habe hier eine Balkenaufgabe bei der ich nicht Recht weiterkomme. Ich brauche das max. Biegemoment (bzw Biegemomentenverlauf) vom Balken 1. Vielleicht kann ja einer helfen. gruss und danke schonmal


http://img65.imageshack.us/img65/7408/balkenxe2.jpg
 
AW: Balkenproblem

Nur Balken 1 wird auf Biegung beansprucht. Auf Balken 2 wirkt eine reine Zugbelastung.
Das max. Biegemoment befindet sich in der Mitte der Streckenlast, also 500mm vom linken Rand. Moment= Kraft x Weg, also 500 kg x 9,81 m/s x 0,5 m.
 
AW: Balkenproblem

Moin,


Das ist so nicht Richtig....
Du hast hier einen Träger mit gleichmäßig verteilter Belastung auf 2 Stützen! Hierbei errechnet sich das max. Biegemoment:
Mb=F*l/8

wobei F=500Kg*9,81m/s² und l=1000


MfG René
 
Zuletzt bearbeitet:
N

noxx

Gast
AW: Balkenproblem

Habe mal ne Frage zum Thema Streckenlast:

Diese ist doch q=(m*g)/l, in diesem Fall q=(500kg*10m/s^2)/1000mm=5N/mm

oder ist das falsch ?
 
AW: Balkenproblem

Moin

Streckenlasten sind über eine bestimmte Länge verteilte Lasten. In deinen Fall sind sie kontinuierlich. Die Maßeinheit ist Newton pro Länge.

Also fazit: RICHTIG!!!!




MfG René
 
Top