Bafög oder Steuern?

Dieses Thema im Forum "Steuern, Bafög" wurde erstellt von svent24, 24 Juli 2007.

  1. Hallo. möchte gerne Meister Bafög beantragen. Habe aber gehört das man die Weiterbildung auch von Steuern absetzten kann. Was ist nach eurer Meinung besser?

    Gruß Sven
     
  2. AW: Bafög oder Steuern?

    Ich bin zwar kein Expete auf dem Gebiet, aber generell kann man nur was von der Steuer abstetzen wenn man auch welch bezahlt.
    Womit bei Vollzeitschule ja wahrscheinlich nicht viel bleibt (wegen Mangel an Einkommen).

    Bei Teilzeit schließt sich beides ja nicht aus, da du z.B. Meisterbafög beantragen kannst (wird wieder zurückbzahlt) und trotzdem kann du Weiterbildungskosten bei der Steuer angeben.
    Du bekommst aber bei der Steuern nicht alles zu 100% erstattet sondern nur Anteilsmäsig. Vieviel bei was kann ich dir leider auch nicht sagen.

    Bei Vollzeit ist also Bafög meiner Meinung nach durchaus zu empfehlen!

    Mfg Toto
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen