Automatisierungstechnik - Klausurvorbereitung

Hallo zusammen,

als Vorbereitung auf die Klausur hat uns unser Dozent 5 Übungsaufgaben gegeben. Ich habe mich an der Lösung versucht, bin mir jedoch bei einigen Teilaufgaben nicht sicher, ob ich richtig liege.

Ich würde mich daher riesig freuen, wenn ihr mal einen Blick auf meine Lösungsvorschläge werfen könntet, die ihr im Anhang findet :)

Die Aufgaben lauteten:

1.) Welche Programmiersprachen kennen Sie?

2.) Erklären Sie symmetrische und die asymmetrische Signalübertragung und nennen Sie deren jeweilige Vor- und Nachteile.

3.) Welche Arten der Datensicherung gibt es?

4.) Welche BUS-Arten würden Sie für folgende Anwendungsbereiche einsetzen (nennen und Entscheidung begründen):


  • a) speicherprogrammierbare Steuerungen
  • b) Arbeiten im explosionsgefährdeten Bereich
  • c) Bestandsdaten
  • d) Näherungsinitiatoren bei einer Fertigungsstraße

5.) Wie wird die Versorgung eines Aktors über eine SPS realisiert?


Grüße Sean
 

Anhänge

  • Automatisierungstechnik - Aufgaben.pdf
    30 KB · Aufrufe: 105
A

AlmOehi

Gast
AW: Automatisierungstechnik - Klausurvorbereitung

Hey!

Hört sich doch alles schon gut an.

Zu deinen offenen Antworten:

4a) Je nach Umfeld und Größe: Profibus, Interbus oder Profinet. Das sind zumindest die mir spontan einfallen und wir auch benutzen

4c) Was ist denn mit Bestandsdaten in diesem Fall gemeint? Datenbanken? Wenn ja, würde ich LAN vorschlagen.

4d) Induktive Nährungssensoren. Und wenn nicht anders möglich Einweglichttaster

5) Ein Ausgang von der SPS steuert ein Relais an. Dieses schaltet über seine Kontakte und eine separate Einspeisung die Aktoren, wie z.B. ein Ventil.
 

Jobs

Top