Automatisierungstechnik 29.04

Hallo Techniker

Wer schreibt nächsten Sonntag auch diese Vorprüfung?o_O
Was ist wichtig und an was haltet ihr euch,gibts im Forum
schon andere Beiträge über die letzte Prüfung??8)

Mfg
Blinky
 
Wünsche heute allen guten Gelingen bei Automatisierungstechnik!

Bin in Wü auch dabei!

Gruß
Mario
 
AW: Automatisierungstechnik 29.04

Hallo!

Habs heute geschrieben! Hat vielleicht jemand Ergebnisse, die man vergleichen kann...? Oder kann mir jemand sagen, ob das hier einigermaßen stimmt?
Antworten:

1.1 1,2°
1.2 800 1/s
1.3 21,43 Ohm
1.4 1,18A > 0,933A

2.1 Ps = 3
2.2 m = 0,075
2.3 I = 10
2.4 B5

3.1 110,04°C
3.2 104,01°C
3.3 passt, wenn man die Toleanzen noch addiert.

4 ja, ne Zeichnung halt.

5 keine Ahnung!!! Kapitel hatte ich im Voraus ausgeschlossen... ;-)

Liebe Grüße
 
AW: Automatisierungstechnik 29.04

Hi wie hast du eigentlich die Aufgabe 1.4 gerechnet
ich habe I für motor die gegeben 20 v durch gegeben R motor gerechnet=
 
AW: Automatisierungstechnik 29.04

Könnt ihr bitte mal schreiben, wie die Prüfung im Vergleich zur Musterklausur war.
 
AW: Automatisierungstechnik 29.04

Hallo,

hier mal bißchen ausführlicher mit Aufgabenstellung

1.1. Schrittmotor: Einzelschritt berechnen
1.2. Schrittfrequenz berechnen
1.3. Vorwiderstand berechnen (bei gegebenem Motorwiderstand)
1.4. Maximalstrom berechnen und mit Vorgabe vergleichen

2.1. Kettentrieb berechnen: Steigung berechnen
2.2. Verhältnis Weg zu Inkrementalzahl berechnen
2.3. Anzahl der Inkremente pro Umdrehung berechnen
2.4. Auswahl einer geeigneten Motorenausführung lt. Zeichnung

3.1. Thermoelementberechnungen: obere Temperatur berechnen
3.2. untere Temperatur berechnen
3.3. Nachweis, ob berechnete Temp. noch den Vorgaben entsprechen

4. Erstellen einer maßstabsgetreuen Zeichnung aus CNC-Programm

5.1. Gefahrenanalyse eines Roboters lt. Diagramm
5.2. Roboter mit kubischem Bewegungsraum nennen und erläutern

Lösungen:

1.1. [tex]\alpha =1,2[/tex]°
1.2. f=800Hz
1.3. [tex]R_{G} =21,6\Omega ;
R_{Mot} =17,0\Omega ;
R_{V} =4,6\Omega
[/tex]
1.4. [tex]I_{max} =0,926A< I_{vorh}=1,5A[/tex]

2.1. [tex]P_{S} =3mm[/tex]
2.2. [tex]m=0,07505\frac{mm}{inc} [/tex]
2.3. [tex]I=10\frac{inc}{U} [/tex]
2.4. Bauform B5

3.1. [tex]T_{o} =110,038[/tex]°C
3.2. [tex]T_{u} =104,013[/tex]°C
3.3. [tex]g_{To} =0,03%< 1,1%[/tex];[tex]g_{Tu} =0,94%< 2,0%[/tex]

4. Zeichnung

5.1. Sicherheitskategorie S1 mit B bzw. 1
5.2. Knickarmroboter mit überwiegend rotatorischen Achsen

Alles in allem machbar, nur dieses Mal ein wenig anderes Strickmuster.
Ergänzungen oder Berichtigungen bitte angeben.

Gruß
forzudo

Maschinenbau - Jena
7.Semester
 
AW: Automatisierungstechnik 29.04

Hallo,

hier mal bißchen ausführlicher mit Aufgabenstellung

1.1. Schrittmotor: Einzelschritt berechnen
1.2. Schrittfrequenz berechnen
1.3. Vorwiderstand berechnen (bei gegebenem Motorwiderstand)
1.4. Maximalstrom berechnen und mit Vorgabe vergleichen

2.1. Kettentrieb berechnen: Steigung berechnen
2.2. Verhältnis Weg zu Inkrementalzahl berechnen
2.3. Anzahl der Inkremente pro Umdrehung berechnen
2.4. Auswahl einer geeigneten Motorenausführung lt. Zeichnung

3.1. Thermoelementberechnungen: obere Temperatur berechnen
3.2. untere Temperatur berechnen
3.3. Nachweis, ob berechnete Temp. noch den Vorgaben entsprechen

4. Erstellen einer maßstabsgetreuen Zeichnung aus CNC-Programm

5.1. Gefahrenanalyse eines Roboters lt. Diagramm
5.2. Roboter mit kubischem Bewegungsraum nennen und erläutern

Lösungen:

1.1. [tex]\alpha =1,2[/tex]°
1.2. f=800Hz
1.3. [tex]R_{G} =21,6\Omega ;
R_{Mot} =17,0\Omega ;
R_{V} =4,6\Omega
[/tex]
1.4. [tex]I_{max} =0,926A< I_{vorh}=1,5A[/tex]

2.1. [tex]P_{S} =3mm[/tex]
2.2. [tex]m=0,07505\frac{mm}{inc} [/tex]
2.3. [tex]I=10\frac{inc}{U} [/tex]
2.4. Bauform B5

3.1. [tex]T_{o} =110,038[/tex]°C
3.2. [tex]T_{u} =104,013[/tex]°C
3.3. [tex]g_{To} =0,03%< 1,1%[/tex];[tex]g_{Tu} =0,94%< 2,0%[/tex]

4. Zeichnung

5.1. Sicherheitskategorie S1 mit B bzw. 1
5.2. Knickarmroboter mit überwiegend rotatorischen Achsen

Alles in allem machbar, nur dieses Mal ein wenig anderes Strickmuster.
Ergänzungen oder Berichtigungen bitte angeben.

Gruß
forzudo

Maschinenbau - Jena
7.Semester
Hallo.

Im großen und ganzen kann ich dieser Ergebnise bestätigen.
Die Klausur doch etwas anders gestrickt wie die Musterklausur am Anfang etwas verwirrend aber doch machbar.

-Wie sieht es mit dem CNC Programm aus, ich habe nur ein Lineal gahabt d.h. die ganzen Radien sind natürlich nicht 1:1 :(

Gruß H2O
 
AW: Automatisierungstechnik 29.04

Hi,

hab´die bestmögliche Vornote :D:D:D. Damit kann man beruhigt in die Abschlussprüfung gehen. Nur die lange Zwischenzeit bis dahin ist sch.....!

Gruß forzudo

DAA - Jena
7. Sem. Masch.bau
 
Top