Automatisierungstechnik 2019-06-30

Bei verdammten 35°

Schlechter Tag für ne Prüfung.

Nichts desto trotz, hier meine Ergebnisse.

Hoffe auf Vergleichsmöglichkeiten.


1.1 Schrittwinkel für beide Motoren,
da beide Motoren p und m gleich, war auch der Schrittwinkel gleich bei 1°

1.2 Stromstärke
Imot1 = 4,6A
Imot2 = 4,8A

Motor 1 War kleiner als Ianst somit OK
Motor 2 war größer als Ianst somit nicht OK

1.3 Tmin anst

für beide Motoren kam ich auf ca. 3,09 ms

Beide Tmin kleiner als Tmin anst somit beide OK

1.4 Motor wählen

Motor 1 gewählt da Motor 2 in Sachen Stromstärke nicht passte.

2.1 war ED = 50% bzw 30min

2.2 Perf = 2,08kw
Pvorh 2,1kw somit reichte die vorh. HP aus.



2.3 Volumenstrom V1 = 2,95 l/h

2.4 Volumenstrom V2 = 2,65 l/h (weniger als V1 da Kolbenstange abgezogen)

3.1 g= 1,04% war kleiner als vorhandener Wert somit war der Sensor OK

(bei diesem Ergenis bin ich mir nicht sicher da Wert alpha nicht genau genannt wurde. Ich hatte DIN B gewählt, also nicht 1/4 oder 1/2 usw.)

3.2 Beid den Senoren war ich mir nicht sicher...

4. CNC - Rechteck mit mehreren Radien im linken oberen Bereich.
nachzeichnen kann ich das leider nicht mehr.

5.
angehängtes Bild und Schutzmöglichkeiten sind glaube ich bekannt.
 

Anhänge

Ergebnisse von Aufgabe 2-4 kann ich so bestätigen , bei Aufgabe 1 bin ich mir leider nicht mehr sicher.
Bei Aufgabe 5 waren die Radien doch im oberen rechten Eck angeordnet?
 
Ich hab bei der Aufgabe 2.3 als Volumenstrom 177,34 L/h
Und bei 2.4.... 159.01 L/h

Geg war v=0.08m/s..... Sind 2880 dm/h

Leider weiß ich nicht mehr wie groß d1 und d2 waren.... Auf jeden Fall waren sie in mm angegeben.... Also diese auch in dm umrechnen.... Dann ist ja...
(Pi * d1^2)/4 * v
 

Jobs

Keine Jobs mehr verpassen!
Top