Automatiersierter Verschluss eines Dosiervolumens

Guten Morgen,

ich betreibe derzeit Recherche nach Möglichkeiten einen Dosierbehälter automatisiert (elektrisch, pneumatisch, hydraulisch) zu verschließen.
Es soll ein definiertes Dosiervolumen über einen Austritt (z.B. Düse) ausgetragen werden und der Behälter verschlossen werden, um neu befüllt werden zu können.

Kennt einer ähnliche Anwendungsgebiete oder mögliche Umsetzungen?

Freundliche Grüße

Richard
 
Bitte nicht so viele Details - das beeinträchtigt die Ideenentwicklung beim Brainstorming !
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
Geh gar nicht:
Der LKW fährt unter den Silo und steht gleichzeitig auf einer Brückenwaage.
Sobald die zulässige Tonnage an Getreide reingerieselt ist,
wird der Schneckenförderer automatisch gestoppt
und das Abfahrts-signal gegeben.
 
ich betreibe derzeit Recherche nach Möglichkeiten einen Dosierbehälter automatisiert (elektrisch, pneumatisch, hydraulisch) zu verschließen.
Es soll ein definiertes Dosiervolumen über einen Austritt (z.B. Düse) ausgetragen werden und der Behälter verschlossen werden, um neu befüllt werden zu können.
Der Dosierbehälter soll erst entleert und dann neu befüllt werden (ich nehme an, mit einer vordefinierten Menge: Gewicht oder Volumen).
Dazu nimmt man Füllstandssonden oder setzt den Dosierbehälter auf (eine) Kraftmessdose(n)
 
Top