Ausgetrickst, weil ausgeloggt

Da hab ich mir so eine Mühe gegeben und einen Beitrag geschrieben und als ich ihn abgeschicken wollte, sagt mir das System, dass ich nicht eingeloggt sei.o_O Ich war aber eingeloggt, das weiss ich 100%ig! Fakt ist, dass alles, was ich geschrieben habe, weg ist und ich nun noch mal anfangen darf. :mecker:

Ja, es gibt die Funktion "Immer eingeloggt bleiben" . Aber könnt Ihr mir vom Technischen Support mal einen plausiblen Grund nennen, warum die normale Einloggzeit nicht mal ausreicht, um einen Beitrag zu entwerfen und ihn einzustellen? Ich meine, ich habe vlt. 30 Minuten vom Finden des Beitrages bis zum Ende meiner Antwort gebraucht. Kommt mir nicht damit, dass Ihr die Serverressourcen schonen wollt, denn wenn sich alle hier für "Immer eingeloggt bleiben" entscheiden, dann würde das ja bedeuten, Eurer Server geht in die Knie! Eine angemessene Verweildauer wäre also angebracht. Als angemessen sehe ich 1 bis 2 Stunden an. Ist ja nicht irgend eine Site im WWW sondern das Technikerforum, bei dem man gern verweilt und hier und da auch mal sein Wissen preisgibt.

Ja, auch daran habe ich gedacht. Kopieren vor dem Abschicken. Warum einfach, wenn's auch umständlich geht. Und immer dran denken nach dem man sich Gedanken gemacht hat, sonst ist's weg....;)

Wäre nett, etwas von Euch zu diesem Thema zu lesen.

Frustrierte Grüsse vom

Germanen
 

Thomas

Mitarbeiter
AW: Ausgetrickst, weil ausgeloggt

Hi,

es gibt eigentlich keine automatische "Auslogzeit". Da ist bestimmt was mit deinem Browser (bzw. deinen Cookies o.ä.) schief gelaufen. du kannst auch getrost immer eingeloggt bleiben, das belastet die Server nicht mehr.

Thomas
 
AW: Ausgetrickst, weil ausgeloggt

Hy!

Ich würde mal raten, daß einfach Dein DSL-Router die Verbindung gekappt hat, während Du Deinen Beitrag geschrieben hast. Mit dem Absenden des Beitrags hast Du dann eine neue IP-Adresse bekommen, die wiederum das Forum nicht gekannt hat -> Status: Ausgeloggt.

Ich behelfe mir bei längerem Tippen so: Eingabeaufforderung, dann den Befehl "ping www.google.de -t", und so lange laufen lassen, bis Du fertig mit dem Schreiben bist. Der Befehl hält die Leitung offen und Dich damit eingeloggt... ;-)

Wenigstens war das immer das Problem, wenn es in meinem Forum dieses Symptom gab.

Gruß,
Danny
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
AW: Ausgetrickst, weil ausgeloggt

Hallo,

das autom. Ausloggen passiert mir hier schon nach kurzer Zeit. Nebenher laufen andere Sachen, z.B. ICQ, bei der ich sofort angezeigt bekomme, wenn der Kontakt abbricht. Ausserdem habe ich eine feste IP-Adresse. Auf anderen Seiten passiert das auch, aber da ist es aus Sicherheitsgründen (Banking, e-Mail-Proviter). Auf anderen Seiten bin ich 24h drin, ohne das ich rausfliege, also muss es ein anderes Problem sein. Nur wo, weiss ich eben nicht.

Gruss Nico
 
AW: Ausgetrickst, weil ausgeloggt

Hallo,

das autom. Ausloggen passiert mir hier schon nach kurzer Zeit. Nebenher laufen andere Sachen, z.B. ICQ, bei der ich sofort angezeigt bekomme, wenn der Kontakt abbricht. Ausserdem habe ich eine feste IP-Adresse. Auf anderen Seiten passiert das auch, aber da ist es aus Sicherheitsgründen (Banking, e-Mail-Proviter). Auf anderen Seiten bin ich 24h drin, ohne das ich rausfliege, also muss es ein anderes Problem sein. Nur wo, weiss ich eben nicht.

Gruss Nico
Dann schau doch mal, wie Thomas schon geschrieben hatte, nach deinem Browser und auch gleich nach allen anderen Programmen, die in irgend einer Weise das Speichern der Cookies beeinflussen.

Auch wenn du nicht dauerhaft angemeldet bleiben willst, benötigt das Forum ein Cookie um dich wiederzuerkennen.

Gruß Jens
 
Top