Ausarbeitung Thermodynamik Thema: Wärmepumpe, Leistungsziffer berechnen

Dieses Thema im Forum "Physik" wurde erstellt von yamo, 12 Jan. 2013.

  1. Hallo,

    habe ein Problem mit der berechnung der Leistungsziffer Epsilon, bin wirklich schon am verzweifeln. Folgendes ist gegeben:Zeit [min]; [Ws]; pVer [bar]; te,Ver[°C]; ta,Ver[°C]; tW,Ver[°C]; pKon [bar];te,Kon[°C]; ta,Kon[°C]; tW,Kon[°C]

    Aufgabenstellung:
    Berechnen Sie die Leistungsziffer als Funktion der Zeit (Bezug der Zeitjeweils auf 0 min).

    Man rechnet doch mit der Formel: Leistungsziffer= Heizleistung Qwärmepumpe/ Arbeitsleistung P

    aber was soll ich denn für die Heizleistung einsetzen, da es jeweils für den Verdampfer und Kondensator Wassertemperatur, Eintrittstemperatur und Austrittstemperatur gibt.... Wäre euch echt dankbar

    Danke schonmal :)
     

Diese Seite empfehlen