Auftrieb

Hallo, hätte Lösungen (Lösungsweg) zu den Aufgaben gebraucht! Kanns leider nicht!

Wie viel Kork der Masse m1 (0,24kg/dm³) ist für eine Schwimmweste notwendig, damit ein Schiffbrüchiger der Masse m2 = 70 kg (1,1kg/dm³) so im Wasser schwimmt, das 1/6 seines Körperolumens herausragen.
Lösung: 5,4 kg

und

Welche Wanddicke hat eine Hohlkugel aus Aluminium mit fem Aussendurchmesser 30mm (2,7kg/dm³), die im Wasser schwimmt und dabei zur Hälfte herausragt?
Lösung: 2mm
 
AW: Auftrieb

Vielleicht ein paar Zeilen zu Deinem zweiten Problem:

Die beiden Massen müssen ja gleich sein, also

[tex]\frac{1}{2}\cdot \frac{4}{3} \pi r^{3}_{a} \delta_{wasser} = \frac{4}{3} \pi r^{3}_{i} \delta_{Luft} + \frac{4}{3} \pi (r^{3}_{a}-r^{3}_{i}) \delta_{Alu} [/tex]

Wenn man da ein wenig umformt erhält man:

[tex]r^{3}_{i}=r^{3}_{a}\cdot
\frac{\delta_{Alu}-0.5\cdot \delta_{Wasser}}{\delta_{Alu}-\delta_{Luft}} [/tex]

Wenn ich für Wasser 1kg/dm3, für Alu 2,7kg/dm3 und für Luft 0kg/dm3 einsetzen , (Tut mir Leid, hab keinen Dichte-Tabelle vorliegen, also reine Abschätzung) dann kommt bei mir raus:

[tex]r_{a}-r_{i}=1,97 mm[/tex]

Gruß,
Stardust
 
Top