Auftrieb

Dieses Thema im Forum "Physik" wurde erstellt von weberstef, 21 Juni 2007.

  1. Hallo, hätte Lösungen (Lösungsweg) zu den Aufgaben gebraucht! Kanns leider nicht!

    Wie viel Kork der Masse m1 (0,24kg/dm³) ist für eine Schwimmweste notwendig, damit ein Schiffbrüchiger der Masse m2 = 70 kg (1,1kg/dm³) so im Wasser schwimmt, das 1/6 seines Körperolumens herausragen.
    Lösung: 5,4 kg

    und

    Welche Wanddicke hat eine Hohlkugel aus Aluminium mit fem Aussendurchmesser 30mm (2,7kg/dm³), die im Wasser schwimmt und dabei zur Hälfte herausragt?
    Lösung: 2mm
     
  2. AW: Auftrieb

    Vielleicht ein paar Zeilen zu Deinem zweiten Problem:

    Die beiden Massen müssen ja gleich sein, also

    \frac{1}{2}\cdot  \frac{4}{3} \pi r^{3}_{a} \delta_{wasser} = \frac{4}{3} \pi r^{3}_{i} \delta_{Luft} + \frac{4}{3} \pi (r^{3}_{a}-r^{3}_{i}) \delta_{Alu}

    Wenn man da ein wenig umformt erhält man:

    r^{3}_{i}=r^{3}_{a}\cdot 
 \frac{\delta_{Alu}-0.5\cdot \delta_{Wasser}}{\delta_{Alu}-\delta_{Luft}}

    Wenn ich für Wasser 1kg/dm3, für Alu 2,7kg/dm3 und für Luft 0kg/dm3 einsetzen , (Tut mir Leid, hab keinen Dichte-Tabelle vorliegen, also reine Abschätzung) dann kommt bei mir raus:

    r_{a}-r_{i}=1,97 mm

    Gruß,
    Stardust
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen