Hi,

könnte mir jemand bei diesem Beispiel behilflich sein:

Gegeben ist: Länge a, Länge b, Gleichlast qo, Kraft P, Einzelmoment M
Gesucht ist: Gelenkskräfte Gv und Gh, Auflagerkräfte in A und B , Reaktionsmoment M_G im Punkt G und Auflagermoment MA und MB im Punkt A und B

Am Anfang hat das Beispiel recht simple ausgesehen, aber das Gelenk und die Einzelkräfte haben mich verwirrt. Besonders bei den Auflagermomenten und dem Reaktionsmoment in G tuhe ich mir am schwersten. Deswegen würde ich mich über eine Hilfe sehr freuen!

Danke im Voraus!
 

Anhänge

  • Screenshot_20211215_131758_com.whatsapp_edit_865686609932489.jpg
    Screenshot_20211215_131758_com.whatsapp_edit_865686609932489.jpg
    31,5 KB · Aufrufe: 11
Du musst jeden der beiden Balken getrennt freischneiden und jeweils die drei GGB aufstellen. Dann hast Du sechs Gleichungen für die sechs Unbekannten (vier Lagerkräfte und zwei Gelenkkräfte).
 
Verstehe ich auch nicht. Wenn die Lager dreiwertig wären, würde es sich um ein überbestimmtes System handeln, und das ist dann nicht mehr mit den GGB alleine lösbar.
Ich habe es erst jetzt gecheckt: Die Frage nach den Momenten war eine Art Fangfrage vom Professor, denn die sind logischerweise gleich null.
Das die gefragt waren, hat mich sehr verwirrt. Auf jeden Fall, DANKE!
 

Jobs

Top