Auflagekräfte berechnen

Hallo zusammen,

habe Schwierigkeiten bei dieser Aufgabe die Stützkräfte Fa zu errechnen, laut Lösungsblatt sollte das 5782N ergeben, auf das ich leider nicht komme.

Bei folgender Aufgabe sind die Auflagekräfte Fa und Fb gesucht. (siehe Anhang)

Liebe Grüsse
Chrigi
 

Anhänge

  • IMG.pdf
    30,2 KB · Aufrufe: 79
  • IMG_0001.pdf
    487,8 KB · Aufrufe: 57
AW: Auflagekräfte berechnen

Vielen Dank für die Nachrechnung..
Habe die Lösungen von unserem Lehrer erneut angefordert, bin auf diesen Bescheid gespannt.

Liebe Grüsse
Chrigi
 
AW: Auflagekräfte berechnen

Hallo zusammen,

das Loslager sollte bei B sein.
Leider komme ich auch mit dieser Erkenntnis nicht auf das richtige Resultat.

Liebe Grüsse
Chrigi
 
AW: Auflagekräfte berechnen

Hallo zusammen,

kann es sein das ich bei der Momentengleichung immer zuerst der Drehpunkt am Festlager setzen muss und erst dann mit den ermittelten unbekannten Kräfte in X- und Y-Richtung die Resultierende Kraft am Loslager ausrechnen kann? Somit ist es mir also nicht möglich als erstes die Kraft am Loslager zu berechnen??

Leider bin ich hier ein wenig verwirrt....

Grüsse
Chrigi
 
AW: Auflagekräfte berechnen

Leider bin ich hier ein wenig verwirrt....

hallo,
dann löse es zunächst zeichnerisch:
Bringe die Wirkungslinien der beiden schrägen Kräfte zu einem gemeinsamen Schnittpunkt und zeichne in diesem Punkt die Resultierende (R) nach Größe u. Richtung ein. Bringe die Wirklinie der Res. zum Schnittpunkt mit der senkrechten Wirklinie von B. (B nimmt nur senkrechte Kräfte auf). Von diesem neuen SP aus zeichne eine Verbindungsgerade mit A. Auf dieser Wirkrichtung muss A liegen.
Nun hast du eine bekannte Kraft der Größe u. Richtung nach (R) und 2 Richtungen der anderen Kräfte und kannst das Kräfteeck zeichnen. Daraus kannst du A abmessen. (5,78)
Vllt. hilft dir das bei der anschließenden Rechnung weiter. A wirkt schräg nach links "unten".

Gruß:
Manni
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Auflagekräfte berechnen

Hallo,

Leider kann ich dir nicht folgen. Hab nun die Lösungen von unserem Dozenten erhalten..
Verstehe meinen Fehler immer noch nicht ganz, ich bekomme immer diese -4,9KN.
Verstehe auch nicht weshalb B nur senkrechte Kräfte aufnehmen kann und A nicht???

Grüsse
Chrigi
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Auflagekräfte berechnen

Am festen Auflager wird eine Horizontalkraft von 3,071 kN aufgenommen ([tex]\normalsize 10,0 \cdot \sin 45^\circ - 8,0 \cdot \sin 30^\circ [/tex]).

Die vertikale Komponete von FA beträgt -4,901 kN, die Resultierende dann 5,784 kN.

Die Angabe, daß Du die Resultierende am festen Lager suchst hatte gefehlt.
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top