Aufgabe zur Impedanz (L)

N

N1406

Gast
An der induktiven Last Z_ wurden folgende Werte am 230V/50Hz-Netz gemessen:

P=1000W , I=8A , U=230V.

a) Geben Sie die Impedanz Z_ nach Betrag und Phase an.
b) Geben Sie den cosphi der Last an.
c) Geben Sie die Scheinleistung S und Blindleistung Q an der Last an.
d) Die Reihenschaltung besteht aus Rs und Ls. Welche Werte haben Rs und Ls?
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
AW: Aufgabe zur Impedanz (L)

Wir helfen hier gerne weiter und beantworten viele Fragen,
aber wir sind KEIN Mach-mir-meine-Hausaufgaben-Forum:
Was hast DU dir zu diesem Beispiel gedacht?
 
N

N1406

Gast
AW: Aufgabe zur Impedanz (L)

Das ist keine Hausarbeit sondern eine Übungsaufgabe, die ich leider nicht lösen kann, was hast du dir bei diesem unhilfreichen Kommentar gedacht?
 
AW: Aufgabe zur Impedanz (L)

Das ist keine Hausarbeit sondern eine Übungsaufgabe, die ich leider nicht lösen kann, was hast du dir bei diesem unhilfreichen Kommentar gedacht?

Du brauchst dich nicht gleich angegriffen fühlen. Es ist aber absolut unhöflich von dir einfach nur die Aufgabe hier ins Forum zu schreiben, ohne wenigstens deine eigenen Ansätze in einem kurzen Absatz dazuzusetzen. Also.. schreib los
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
AW: Aufgabe zur Impedanz (L)

Ich hab mir bei diesem extrem hilfreichen Kommentar gedacht,
dass dich der zu konkreten Fragen oder zur Präsentation deiner Gedanken
zu deinem hilflosen Thema bewegt:

Dir das einfach vorzurechnen,
ohne zu wissen, welchen Wissensstand du hast,
wäre entweder dir keine Hilfe ("Hä?") oder uns sinnlose Arbeit ("Weiss ich eh!").
Die Wahrscheinlichkeit, das zufällig genau auf dem für dich nötigen Niveau zu erklären,
ist einfach sehr gering.


P.S.: Manchmal ist die Formulierung der konkreten Frage die halbe Lösung!
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top