Aufgabe zu Drehenergie

Dieses Thema im Forum "techn. Mechanik" wurde erstellt von FordEscorter, 22 Jan. 2010.

  1. Hallo, hab hier in der Aufgabe folgende Angaben und ein Ergebnis wie es im Buch steht. Nach meiner Berechnung komm ich nur nicht auf das Ergebnis bin mir aber sicher das die Rechnung von mir stimmt. Kann das jemand bestätigen?
    Eine Scheibe mit den gegebenen Maßen dreht sich mit 33 Umdrehungen und läuft nach dem auschalten noch 26 umdrehungen. Welches Bremsmoment ist vorhanden?

    MfG
     

    Anhänge:

  2. AW: Aufgabe zu Drehenergie

    Deine Bremszeit ist falsch!
     
  3. AW: Aufgabe zu Drehenergie

    Ah ja klar, Danke, das wären 47sec gewesen wenn der weiterhin mit der Geschwindigkeit gedreht hätte und abprupt stoppen würde. Aber bis zum Stillstand beim Auslaufen wird der ja immer langsamer.
    MfG
     
  4. AW: Aufgabe zu Drehenergie

    Kommt dir nicht komisch vor,
    dass die Scheibe, die 33 U/sec dreht
    für 26 Umdrehungen 47 Sekunden brauchen soll?

    Wenn sich die ungebremst weiterdrehen würde,
    braucht sie für die 26 Umdrehungen nur 1/100 dieser Zeit;
    weil die gleichmäßig gebremst ist,
    sind´s eben 2/100!
     
  5. AW: Aufgabe zu Drehenergie

    Ne ne soll auch 33 1/min heißen. Aber habs schon danke.
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen