Aufgabe PKW-Leistung

hey leute.
hab hier eine übungsaufgabe, bei der ich ziemlich verrückte werte raus hatte.
ich hoffe mir kann jemand helfen.

ein PKW hat die leistung 44,1 kW und die Gesamtmasse von 1000kg. das fährt mit 40km/h eine 7%ige steigung hoch.
keine reibung und widerstände.
a) mit welchem bruchteil seiner leistung arbeitet der motor?
b) mit welcher geschwindigkeit könnte pkw die steigung bei nennleistung
hochfahren?
c) mit welchem wert könnte das fahrzeug von 40km/h noch beschleunigen?

müsst jetz keine kompletten lösungswege aufführen, aber so die grundformeln und ansätze wären schön.
schonmal vielen dank;)
 
AW: Aufgabe PKW-Leistung

habe a) mal so gerechnet:

[tex]P= \frac{W}{t}=\frac{m\cdot g\cdot v_{y}\cdot t }{t} =m \cdot g \cdot v \cdot sin(\alpha)[/tex]

komme dabei auf eine Leistung von 7,6 kW und einen Leistungsanteil von 17,2 %

bei b) komme ich mit demselben Ansatz auf v=133 km/h


Wär schön wenn noch jemand was dazu schreibt und wir unsere Ansätze vergleichen könnten-
 
AW: Aufgabe PKW-Leistung

ahh genau.
bei a) hatte ich auch 7,6kW raus. scheint mir auch normal.
hab aber mit [tex]P=F\cdot v[/tex] gerechnet.
dann kam ich allerdings bei b) auf 233[tex]\frac{km}{h} [/tex]
war mir nen bischen viel für ein 60Ps auto:LOL:
 
AW: Aufgabe PKW-Leistung

okay ich seh grad, unsre ansätze sind sowieso gleich. W ist ja F*s.
na da komm ich trotzdem auf 231 km/h
hab dann auch für c) ne beschleunigung von 3,97
weiß aber nicht ob das richtig ist.
also wenn das mal jemand überprüfen könnte wäre echt toll.
 
AW: Aufgabe PKW-Leistung

Ja hast Recht, hab mich irgendwo vertippt.
231 km/h kommen bei mir auch raus ... scheint mir allerdings ein wenig hoch
 
Top