Aufgabe :Bremsen auf geneigter Ebene

Dieses Thema im Forum "Physik" wurde erstellt von Ti-Groove, 4 Juni 2007.

  1. Folgende Aufgabe:

    Eine Straße steigt unter dem Winkel 6°an.
    Ein aufwärtsfahrendes Auto der Masse 800kg wird so stark abgebremst, dass die Räder blockieren.
    Die Bremsspur beträgt 40m und die Gleitreibungszahl 0,5.

    Zu berechnen ist die Geschwindigkeit, die der Wagen vor Beginn des Bremsvorganges hatte.

    Ich komme auf eine Anfangsgeschwindigkeit von ca 78Km/h

    Kann das jemand bestätigen???
     
  2. AW: Aufgabe :Bremsen auf geneigter Ebene

    Hast Du es über den Energieerhaltungssatz berechnet?
     
  3. AW: Aufgabe :Bremsen auf geneigter Ebene

    ja, denn anders geht es wohl kaum!?! :

    Ekin=Epot+Wbrems
     
  4. AW: Aufgabe :Bremsen auf geneigter Ebene

    kann Dein Ergebnis bestätigen...;)
     
  5. AW: Aufgabe :Bremsen auf geneigter Ebene

    super Danke :)
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen