Anwendungen elektromagnetische Wellen?

Dieses Thema im Forum "nicht aufgeführte Fächer" wurde erstellt von WUWien, 3 Nov. 2007.

  1. Hallo,

    Ich bin Student der Wirtschaftsuniversität Wien und arbeite derzeit an einem Projektseminar des Instituts für Innovation (www.e-and-i.org) Grundsätzlich geht es in diesem Seminar um das Auffinden von neuen Anwendungsbebieten für schon bekannte Technologien.

    Nun zu meiner Bitte:

    Könnten Sie mir helfen, unter der Berücksichtigung folgender Faktoren, neue Anwendungen für das Detektieren, Messen und Simulieren von elektromagnetischen Wellen im Frequenzbereich von 0 Hz bis 40 GHz zu finden?

    Konzeption und Durchführung EMVU und EMVG

    In welchen Märkten ist es besonders wichtig, beides (EMVG und EMVU) aus einer Hand zu bekommen? Außerdem: Für welche Kunden ist es wichtig, dass sie Unterstützung bei der Konzeption derartiger Studien bekommen, dh. welche Nutzer sind nicht Experten?

    großer Frequenzbereich
    Für welche Anwendungen ist es erforderlich, Know-How über den ganzen Frequenzbereich von 0-40 GHz zu haben? Gibt es solche Fälle?

    Interdisziplinarität
    Für welche Anwendungen ist es besonders interessant, dass außer elektromagnetischem Know-How noch andere Fachbereiche abgedeckt werden?
    Folgendes Know-How ist unter anderem vorhanden:
    • Hochleistungs- Bildverarbeitung
    • Video-und Sicherheitstechnik
    • Systemzuverlässigkeit
    • Embedded Systems

    Angewandte Forschung
    Da geht es um die Tatsache, dass Sachverhalte im Bereich elektromagnetische Wellen wissenschaftlich korrekt recherchieren und erarbeitet werden können. Eventuell ist das ja für neue Anwendungsfelder auch interessant.

    Wenn Sie im Zuge Ihrer Tätigkeit bereits auf Fragen oder Probleme gestoßen sind, die mit oben beschriebenen Punkten gelöst werden können, bzw. sonstige Ideen in diesem Zusammenhang haben, freue ich mich sehr auf Ihre Antwort.

    Ich wäre auch dankbar, wenn Sie mir weitere Personen nennen könnten, die sich mit diesem Fachgebiet beschäftigen.

    Vielen Dank im Vorhinein und beste Grüße aus Wien,

    B. Thalhammer
     

Diese Seite empfehlen