Anfrage E-Mail für offene Bachelorstelle

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von Ch3fk0ch, 27 Nov. 2012.

  1. Hallo,
    Nächstes Jahr muss ich meine Bachelor Arbeit schreiben.
    Viele Betriebe schreiben ja mögliche Arbeiten aus.
    Aber wie schreibt man Firmen an die keine stellen ausgeschrieben haben?

    Muss man Direkt eine Bewerbung schreiben oder kann man erstmal eine "Anfrage" schicken ob überhaupt Aufträge/Möglichen/Interesse besteht, damit man weiß auf was man sich dort bewerben kann?

    Wenn Antrag:
    Wie sollte ein solcher aussehen / was sollte er beinhalten?

    MfG.

    Benedikt Kleinmanns

    Ps.
    ( Hoffe ist das richtige Unterforum^^)
     
  2. AW: Anfrage E-Mail für offene Bachelorstelle

    Ich würde erstmal eine ungezwungene Anfrage per E-Mail stellen. Damit bekommst du auch gleich die richtigen Leute wie z.b. Abteilungsleiter an die Leitung. Habe ich ebenfalls so gemacht. Einfach mal angefragt ob generell die Möglichkeit besteht eine Diplomarbeit im Betrieb zu schreiben. Dann wurde das ganze entsprechend weitergeleitet von der Sekretärin an den Abteilungsleiter. Dieser hat sich dann gemeldet und wollte einige Fragen gestellt. Hab dann die Fragen beantwortet und einen Lebenslauf angefügt (auf Wunsch vom Abteilungsleiter). Danach kam schon die persönliche Einladung zum Gespräch.

    Schreib einfach was du zur Zeit machst und wofür du dich interessierst, evtl. auch Themenvorschläge passend zum Unternehmen.

    Im schlimmsten Fall bekommst du ein "Nein" aber das würdest du dann vermutlich auch bekommen wenn du direkt deine Bewerbung hin schickst.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
     
  3. AW: Anfrage E-Mail für offene Bachelorstelle

    Ich schliesse mich meinem Vorredner an, möchte jedoch hinzufügen, dass große Unternehmen meist auch Abschlussarbeiten in Ihrer Stellenbörse ausschreiben. Da kann man sich dann wie gehabt für bewerben.

    Ich persönlich hab mir ein mittelständisches Ing.-Büro aus meiner Heimatstadt geangelt und einfach mal angerufen und gefragt, ob generell Interesse besteht, dass studenten dort Ihre abschlussarbeiten verfassen. Wurde glatt zum Chef und Firmengründer durchgeleitet und wir hatten ein sehr nettes gespräch. Bei einem treffen habe ich dann meine Interessensgebiete genannt und es wurde daraus ein Thema für mich "massgeschneidert".
     

Diese Seite empfehlen