Analytische Berechnung vs. FEM Kragarm

Dieses Thema im Forum "techn. Mechanik" wurde erstellt von mustafa, 21 Jan. 2013.

  1. mustafa

    Hallo,

    ich habe folgendes Bsp mittels Catia FEM berechnet und wollte überprüfen ob die Lösung der analyt. Berechnung mit der FEM-Lösung ca. übereinstimmt. Nun, wenn ich die Vergleichsspannung von Mises am Punkt A analytisch berechne, komme ich auf eine Spannung von ca. 35 MPa aber die FEM Lösung ergibt an diesem Punkt eine Spannung von über 300MPa. Bei der FEM-Berechnung wurde natürlich statt dem Winkel mit 90° ein großer Radius herangezogen, welcher bei der analytischen Berechnung durch den Winkel erstetzt wurde. Könnte vielleicht jemand sagen, ob mein analytisches Ergebnis richtig ist? Bin zur Zeit etwas durcheinander. Danke.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen