Änderung Meister-Bafög zum 1. Ausgust

Hi,

habe da mal eine Frage zum Meister-Bafög. Habe eine Frage zum Erlass des Dahrlens.
Zu meiner Situation, habe im März meinen Techniker bestanden und im Juni bei der KfW den Erlass von 25% beantragt und erhalten. Nun gab es ja zum 1. August die änderungen.
Die Übergangsvorschriften habe ich durchgelesen, aber ich finde Absatz 1 und 3 wiedersprechen sich.

Hier einmal die Übergangsvorschriften (Quelle: http://www.buzer.de/gesetz/1112/a16057.htm)

(1) Für bis zum 31. Juli 2016 abgeschlossene Maßnahmen der beruflichen Aufstiegsfortbildung sind die Vorschriften dieses Gesetzes in der bis zum Ablauf des 31. Juli 2016 geltenden Fassung weiterhin anzuwenden.

(2) Für bis zum 31. Juli 2016 begonnene, noch nicht abgeschlossene Maßnahmen der beruflichen Aufstiegsfortbildung sind die Vorschriften dieses Gesetzes in der bis zum Ablauf des 31. Juli 2016 geltenden Fassung mit Ausnahme der §§ 10, 12 und 17a weiterhin anzuwenden.

(3) Die §§ 13a und 13b gelten für Freistellungs- und Erlassanträge, die ab dem 1. August 2016 bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau eingehen, in der ab dem 1. August 2016 geltenden Fassung.


Gelten diese Änderungen für die welche ab 01.08.2016 eine Weiterbildung machen oder auch für die davor?

Gruß
 
Top