ABSAUGANLAGE am Schweissplatz...

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von nicholas7, 18 Jan. 2013.

  1. Hoffe nicht das falsche Feld erwischt zu haben...
    Frage: Was tun wenn am Arbeitsplatz (Beschuetzende Werkstaette) keine zertifizierte Absauganlage installiert ist.

    Selbstbau...von der IHK seit Jahren bemaengelt...jedoch nicht geaendert.....inzwischen mehrere behinderte Arbeiter erkrankt sind...immer durch das gleiche Krankenhaus mit ASTHMA Diagnose den Arbeitsplatz wechselten...usw.

    Der Kreislauf Lieferant-Arbeitsstaette-Werkstattleiter-Beschuetzende Werkstatt-IHK- Krankenhaus Arzt...immer seit Jahren der gleiche ist und sich nichts aendert.

    Kann durchaus weitere Details und Fakten bringen...
    Wuerde mich freuen hilfreiche Tipps zu bekommen.

    Anmerkung: bei den geschaedigten handelt es sich um Personen die durch einen Unfall bedingt die normale Arbeit nicht mehr verrichten koennen.
     
  2. AW: ABSAUGANLAGE am Schweissplatz...

    Schalte die Berufsgenossenschaft ein, die verstehen da keinen Spaß.
     
  3. AW: ABSAUGANLAGE am Schweissplatz...

    ...genau das ist der Punkt: die BG bemaengelt seit geraumer Zeit die Anlage,die eigentlich keine ist-und verlangt Nachbesserung und NICHTS passiert.

    Bleibe da am Ball.
     

Diese Seite empfehlen