Abendschule Techniker Maschienenbau

Dieses Thema im Forum "staatl. Techniker Schule" wurde erstellt von paniniblau, 30 Dez. 2012.

  1. Hallo,

    erst mal zu mir, ich bin im 2. Lehrjahr Zerspanungsmechaniker, bin 18 jahre und wohne in Bonn, also NRW.
    Ich habe vor jetzt den Techniker in Abendschule anzufangen, weiß aber nicht wie ich mir das mit den Prüfungen vorstellen muß.
    Deshalb wären ein paar Infos dazu sehr hilfreich.

    Also meine Frage wäre, wie läuft das mit den Prüfungen ab, schreibt man am Ende der 4 Jahre alles an Prüfungen, oder hat man auch zwischendurch Prüfungen, die für die Endnoten relevant sind? Alle Prüfungen am Ende wäre doch sehr heftig.

    Danke schon mal im Vorraus für euere Antworten
     
  2. AW: Abendschule Techniker Maschienenbau

    Hi,

    nachdem du ja erst in deiner Ausbildungszeit bist, solltest du dich nun vorerst einmal auf einen guten Abschluss deiner Berufsausbildung konzentrieren, denn die Technikerschulen benutzen ein Auswahlverfahren, da es natürlich viele Bewerber gibt.
    D.h. deine Noten sollten stimmen. Ein 1-Komma Schnitt sollte es schon sein, damit du dir sicher sein kannst, dass der weitere Weg zum Techniker auch in deinem Sinne steht.
    Wenn du dann deine Ausbildung hast, kannst du dich weiter umsehen und bis dahin wird sich noch einiges ändern.
    Nur ein kleiner Tipp bis dorthin: Maschinenbau wird ohne "ie" geschrieben...das ist die erste Todsünde.

    Gruß
     
  3. AW: Abendschule Techniker Maschinenbau

    Hallo,

    stimmt mit dem Maschinenbau!!!

    Kann den Techniker aber schon auf meiner Berufsschule machen, die haben gefragt, wer sich anmelden möchte. Mein Ausbildungsleiter hat auch nichts dagegen, nur die Ausbildung darf nicht drunter leiden.
     
  4. AW: Abendschule Techniker Maschienenbau

    Hä? Und da darf man den Techniker bereits beginnen, wenn man die Ausbildung noch gar nicht abgeschlossen hat? Das ist mir völlig neu...wollen die keine Berufspraxis nachweislich?Gruß
     
  5. AW: Abendschule Techniker Maschienenbau

    Ne das ist nicht neu. Wenn man den Techniker in Abendform macht, dann kann man den Praxisnachweis nach 4 Jahren vorzeigen und das ist durchaus machbar ;) Hab mit dem Techniker sofort nach der Ausbildung angefangen, auch in Abendform. In Bochum an der TBS 1. Hatte aber auch Kollegen die während der Ausbildung mit dem Techniker angefangen haben. Wie das mit den Prüfungen ist weis ich nicht, da ich erst im zweiten Jahr bin und mich momentan mit dem Technikerprojekt rumplagen muss....
     
  6. AW: Abendschule Techniker Maschienenbau

    Ahhhhh okay alles klar. Danke für die Erklärung! :)
     

Diese Seite empfehlen