3 Widerstände paralell und in Reihe

Hallo,

kann mir einer sagen wie ich diese Aufgabe lösen kann?
Vielen Dank
 

Anhänge

AW: 3 Widerstände paralell und in Reihe

Stell am beiden die beiden Gleichungen auf.
Du erhälst also 2 Gleichungen mit 2 Unbekannten.
 
AW: 3 Widerstände paralell und in Reihe

ja das ist ja mein problem!

20Ω = 1/[(1/R1)+(1/R2)+(1/R3)] = 1/[(1/80Ω)+(1/R2)+(1/R3)]

200Ω = R1+R2+R3 = 80Ω+R2+R3

und wie geht es denn weiter?
 
AW: 3 Widerstände paralell und in Reihe

Ich würde es so machen:

(I) 1/20Ω = 1/80Ω+1/R2+1/R3

(II) 200Ω = 80Ω+R2+R3, also R2=120Ω-R3

120Ω-R3 in (I) für R2 einsetzen -> ergibt eine quadratische Gleichung

Die quadratische Gleichung dann z.B. mit pq-Formel oder quadratischer Ergänzung lösen.
 
Top