3 Widerstände paralell und in Reihe

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von visitor, 23 März 2010.

  1. Hallo,

    kann mir einer sagen wie ich diese Aufgabe lösen kann?
    Vielen Dank
     

    Anhänge:

    • d2.JPG
      d2.JPG
      Dateigröße:
      15 KB
      Aufrufe:
      30
  2. AW: 3 Widerstände paralell und in Reihe

    Stell am beiden die beiden Gleichungen auf.
    Du erhälst also 2 Gleichungen mit 2 Unbekannten.
     
  3. AW: 3 Widerstände paralell und in Reihe

    ja das ist ja mein problem!

    20Ω = 1/[(1/R1)+(1/R2)+(1/R3)] = 1/[(1/80Ω)+(1/R2)+(1/R3)]

    200Ω = R1+R2+R3 = 80Ω+R2+R3

    und wie geht es denn weiter?
     
  4. AW: 3 Widerstände paralell und in Reihe

    Ich würde es so machen:

    (I) 1/20Ω = 1/80Ω+1/R2+1/R3

    (II) 200Ω = 80Ω+R2+R3, also R2=120Ω-R3

    120Ω-R3 in (I) für R2 einsetzen -> ergibt eine quadratische Gleichung

    Die quadratische Gleichung dann z.B. mit pq-Formel oder quadratischer Ergänzung lösen.
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen