3 Prüfungen an 3 Wochenenden

Dieses Thema im Forum "Prüfungen" wurde erstellt von MichaMabau, 11 Feb. 2013.

  1. Hallo,

    ich komme ab 1. April ins 3. Semester und kann dann mit den Prüfungen beginnen. Die nächsten wären dann mit Politik am 26.05.13, Physik am 02.06.13 und Deutsch am 09.06.13

    Jetzt ist meine Frage, ob es sinnvoll ist diese 3 Prüfungen gleich "auf einmal" zu schreiben oder z.B. Physik auf 15.09.13 zu schieben, damit man mehr Lernpausen hat?
    Schafft man es für 3 Prüfungen zu lernen oder ist es zu stressig.

    Freue mich auf eure Antworten :)

    Mfg
    MichaMabau
     
  2. AW: 3 Prüfungen an 3 Wochenenden

    Diese Frage kannst du dir eigentlich nur selber beantworten. Bist du fit genug, oder musst du noch viel lernen?
    Grundsätzlich ist es, meiner Meinung nach, gut Prüfungen schnell zu schreiben, aber erst wenn Du es kannst.
    Gruß Alex
     
  3. AW: 3 Prüfungen an 3 Wochenenden

    Ich kenn sogar welche die 4 Prüfungen in 3 Wochenenden schreiben...oder Alex??:LOL::LOL::LOL:

    Also es ist machbar aber ich persönlich sehe das so:pol.+Physik viel Stoff entweder jetzt schon mit lernen anfangen oder eins weg dafür Englisch od.Ä.

    Deutsch 1 woche lernen ist mehr als genug.

    P.S.Ich werde die nächsten 3 Wochen auch 3 prüfungen schreiben;)
     
  4. AW: 3 Prüfungen an 3 Wochenenden

    Ja So ist es Tasin:)
    Ich habe auch in den nächten Wochen 4 Prüfungen vor mir. Deine Prüfungen wären ja erst im Sommer kannst dich ja anmelden und wenn du spätestens 2 Wochen vor der Prüfung denkst nö klappt nicht, dann meldest du die Prüfung eben wieder ab.
    Gruß
     
  5. AW: 3 Prüfungen an 3 Wochenenden

    Nur mal so als Hinweis:
    Es wird ja nicht besser...
    Die 4 Vorprüfungen werden ja auch so terminiert das man 4 Prüfungen innerhalb 14 Tage schreibt, also jeweils 2 an einem Sonntag. Und das ist definitiv machbar. Wenn Du meinst, du schaffst das, dann mach das so. Ist zwar viel Stress auf mal, aber meiner Meinung nach besser als wenn es lange dauert...
     
  6. AW: 3 Prüfungen an 3 Wochenenden

    Ich habe auch 4 Prüfungen in 3 Wochen geschrieben.

    1. Woche Politik
    2. WOche Englisch
    3. Woche Deutsch+TK (bei beiden muss man sehr viel und schnell schreiben)

    Mit dem Ergebniss war ich auch sehr zufrieden, alle 4 bestanden. Also ist definitiv machbar.

    Nächste Woche schreibe ich noch Physik und dann habe ich (hoffentlich) 5 Prüfungen im 3. Semester geschrieben und bestanden. Das ist dann schonmal ein guter Start...
     
  7. AW: 3 Prüfungen an 3 Wochenenden

    Hallo.

    Physik besser separat lernen und schreiben. Da hat sich gezeigt, dass viele Note 4 und schlechter geschrieben haben - also oft ein zweites Mal gelernt und geschrieben haben. Bei Politik ist der Notendurchschnitt so bei 2 wenn man hier liest und sich um hört. Ich habe für Politik Hörbücher genutzt. Die Lernmodule 2 bis 3 mal gehört und eine gute Zusammenfassung aus dem Downloadbereich und es paßt.
    Deutsch - wenn man das als Muttersprache hat kein Problem. Englisch, da waren viele schon nach 40 Minuten fertig.
    TIP von einem der alle Prüfungen geschrieben hat: Schreibe die Prüfungen immer zeitnah, somit hast Du Puffer und kannst später die ein oder andere Prüfung nochmal schreiben um Deine Note zu verbessern.

    Mehere Prüfungen an einem Wochenende ist eher für Leute, die 2 Stunden und mehr Anreise haben.
     
  8. AW: 3 Prüfungen an 3 Wochenenden

    Danke für eure Antworten.

    Dann muss ich wohl noch ein bisschen übererlegen, werde schon irgendwie die richtige Entscheidung treffen;)
     
  9. AW: 3 Prüfungen an 3 Wochenenden

    Also wir hatten die 3 Abschlussprüfungen innerhalb einer Woche geschrieben.... geht alles :)
     
  10. AW: 3 Prüfungen an 3 Wochenenden

    Hi,

    schreib einfach wen du bereit bist.

    Vergiss aber nicht das auch noch Fächer dazu kommen.
    Das wird dann nicht weniger!!








    Ich nehm an deine ersten Prüfungen.




    meld dich an!!!



    Ist doch egal, bis dahin (Ende Mai) hast du noch massig Zeit.



    Auf jeden Fall Termine machen !!

    Schieben kannst du das ein oder andere Fach immer noch, wens nicht gehen sollte.
    Warum auch immer ......
    (solltest du aber 2 Wochen vor der Prüfung wissen sonst musst du die 40€ Prüfungegebühr trotzdem bezahlen)




    Aber setzt dir Termine!!















    Mfg
    shifty
     
  11. AW: 3 Prüfungen an 3 Wochenenden

    @ shifty83

    Stimmt, das sind meine ersten Prüfungen.
    Werd mich dann wahrscheinlich zu alle 3 anmelden, sobald ich mich im technikum24 anmelden kann und dann sehen wie weit ich bin.

    Wie geht man am besten mit dem lernen vor? z.B. in Physik, von Thema zu Thema (also Kräfte, Bewegung usw.) oder?
     

Diese Seite empfehlen