220V - Motor (1 Phase) , Drehzahl auf einfache Art reduzieren ?

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von triggerx, 13 Nov. 2012.

  1. Hallo,
    entschuldigt, bin neu und habe bereits das Forum durchsucht, sicherlich gibt es hier schon ne Antwort, ich fand di eaber nicht.

    Elektroteschnisch bin ich eher Laie, aber kleinere Sachen ohne komplexe Lötereien bekomme ich schon gut und sicher hin.

    Meine Problem:
    Hab nen Whirlpool und der Motor schreit voll laut, auch braucht er garnicht derart viel Kraft, etwas weniger würde gut genug blubbern....

    gibts da ne billige einfachste Lösung?

    Geht es zb, von einer Bohrmaschiene, oder zb einem Küchenmixer mit 3 Stufen schalter (der liegt hier grad rum)
    oder dem Fussschalter einer Nähmaschine
    diesen Schalter für den betr. Motor zu nutzen?

    Wenn ja, wie?

    Das Einfachste, einfach das Kabel des Pumpenmotors (natürlich wird das nicht in der Nässe kommen bei meinem Aufbau)
    in eine Steckdose zu stecken, die ich HINTER dem 3 Stufen schalter des Küchenmixers anklemme?

    Als : Steckdose-3er-schalter- Steckdose - Pumpe
    bestimmt nicht , oder? wäre ja mal zu einfach :rolleyes:

    Bin Euch für Antworten sehr dankbar, bitte beachtet, daß ich mich mit genauen Schaltbildern Widerständen ,Kondensatoren , Dioden nich so auskenne..:oops:

    Danke schön
     
  2. AW: 220V - Motor (1 Phase) , Drehzahl auf einfache Art reduzieren ?

    Lieber triggerx!
    1. Drehzahlregelung von Einphasenwechselstrommotoren ist nicht so einfach.
    2. Arbeiten an netzspannungführenden Teilen ist Laien eindeutig verboten.
    ... nichts für dich - sorry!
     

Diese Seite empfehlen