20mA reichen nicht...

Hi!

Ich habe an einem Controller einen 12V Ausgang der "an" ist, wenn der Controller läuft.
Da ich den nur mit 20mA belasten kann möchte ich eine Schaltung haben, die mir einen Betriebsstundenzähler und eine Pumpe (ca 50W) mit 12V versorgt. Wie könnte ich das am besten realisieren?
 
AW: 20mA reichen nicht...

Mit der Ausgangsspannung ein Relais / Schütz schalten. Mit diesem Schütz / Relais hast du dann eine Schalteinrichtung für höhere Leistungen ja nach Relais / Schütz halt.
 
AW: 20mA reichen nicht...

Hallo!

Die 20mA dürften für einen Schütz nicht reichen und selbst bei einem Relais könnte das eng werden. Ein elektron. Relais wäre eine Option oder du googlest mal nach Transistor als Schalter und lötest dir Selbst die Endstufe zusammen.
 
AW: 20mA reichen nicht...

Dachte eher an nen Optokoppler und einen Mosfet
(MOC3041 und IRF 540N)

Da ich sowieso getrennte Massebezugspunkte habe, käme die galvanische Trennung gelegen.
 

Anhänge

  • optok u mosfet.jpg
    optok u mosfet.jpg
    113 KB · Aufrufe: 6

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top