2 Aufgabenprobleme

Dieses Thema im Forum "Mathematik" wurde erstellt von tommily, 31 Aug. 2007.

  1. Hallo, ich hab hier 2 Aufgaben und brauche den Lösungsweg erklärt.
    Die Aufgabenstellung ist recht einfach: Fassen Sie so weit wie möglich zusammen!

    a) a²b + a²b² -ab³ + b^4 = ?

    (b^4 soll b hoch 4 heißen)



    b) 1/3e³ + 4/5ef - (-ef + e²) + (2/3e³ - e²) = ?


    Ich hab nicht wirklich ne Ahnung :oops:
     
  2. AW: 2 Aufgabenprobleme

    HI!

    Das Stichwort sollte Ausklammern lauten :)

    cu
    Volker
     
  3. AW: 2 Aufgabenprobleme

    also b) 1/3e³ + 4/5ef + ef - e² + 2/3e³ - e² = e³ + 9/5ef - 2e² ????
     
    #3 tommily, 31 Aug. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 31 Aug. 2007
  4. AW: 2 Aufgabenprobleme

    Aufgabe b müsste stimmen! e könnte man nochmal ausklammern.

    Aufgabe a?? a²b(1+b)-b³(a+b) ?????????
     
  5. AW: 2 Aufgabenprobleme

    1/3e³ + 4/5ef + ef - e² + 2/3e³ - e² = e³ + 9/5ef - 2e²
    = e(e² + 9/5f - 2e)

    so das müsste es dann aber gewesen sein.

    die andere aufgabe sieht bei dir ganz gut, ich weiß halt nicht nicht genau aber müsste ich nicht, wenn man a²b im linken summanden ausklammert, auch im rechten ausklammern?
     
  6. AW: 2 Aufgabenprobleme

    Hi,
    wo genau willst du denn a^2b noch ausklammern?


    da hast du nen Fehler gemacht. Wenn du b^3 ausklammerst, muss das so aussehen a^2b(1+b)+b^3(b-a). Wenn man deine Version wieder ausmultipliziert, kommt man auf a^2b+a^2b^2-b^3a-b^4
    und das entspricht nicht dem Ausgangsterm.

    Gruß
    Natalie
     
  7. AW: 2 Aufgabenprobleme

    ich glaub ich hatte nen denkfehler drin. wäre es rein therotisch so auch möglich?

    = b(b³ + a³ + a²b - ab²) ????
     
  8. AW: 2 Aufgabenprobleme

    wenn das a^3 ein a^2 sein soll, dann kann man das auch so machen ;)
    Ich finde es nur ein wenig übersichtlicher wenn man a^2b ausklammert.

    Gruß
    Natalie
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen