News der Technikerschulen

 
Wilhelm-Normann-Berufskolleg

50 Jahre Fachschule für Bautechnik in Herford

Fachschule für Technik - BSZ "Julius Weisbach" Freiberg

Jetzt bis 30.04.21 für 2021 in Freiberg bewerben!



- Pressemitteilung der Fachschule für das Schuljahr 2021/22 -

Technikerausbildung am BSZ „Julius Weisbach“




Mit dem Beginn des Schuljahres 2021/22 am 6. September 2021 besteht am Beruflichen Schulzentrum "Julius Weisbach" in Freiberg (Sachsen) wieder die Möglichkeit eine Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker/zur Staatlich geprüften Technikerin in den Fachrichtungen Bergbautechnik, Bohrtechnik oder Geologietechnik zu beginnen.



2019 startete an der Fachschule in Freiberg erstmalig die Fachrichtung Bergbautechnik. Damit leistet die Bildungseinrichtung nun auch in diesem Berufsbereich einen wichtigen Beitrag zur Sicherung des Fachkräftebedarfes. In einem mehrjährigen Projekt hat ein Lehrerteam die Lehrpläne für den neuen Bildungsgang erarbeitet und die Pläne für die beiden etablierten Fachrichtungen Bohrtechnik und Geologietechnik umfassend modernisiert.



Für die berufliche Weiterbildung werden keine Lehrgangsgebühren fällig. Zudem besteht in Sachsen Lernmittelfreiheit. Kosten entstehen lediglich als Auslagen für Exkursionen und ggf. für die Unterkunft in Freiberg. Überdies können staatliche Fördermöglichkeiten genutzt werden.



Bewerbungen für alle drei Fachrichtungen werden jederzeit gern entgegen genommen. Interessenten sollten - soweit möglich - einen „Erstwunsch“ und einen „Zweitwunsch“ angeben, da die Klassenbildung nach Maßgabe der Schulbehörde ggf. optimiert werden muss.



Ihre Bewerbung sollte bitte bis 30. April 2021 vorliegen!



Hintergrund:

Die Ausbildung von Staatlich geprüften Technikerinnen/Staatlich geprüften Technikern bereitet auf Führungsaufgaben im mittleren Management sowie Fach- und Führungsaufgaben als verantwortliche Person gemäß Bundesberggesetz in Verbindung mit den Bergverordnungen der einzelnen Bundesländer vor. Techniker bearbeiten unternehmerische Aufgaben- und Problemstellungen und setzen Maßnahmen auf dem Gebiet des Gesundheits-, Arbeits-, Brand- und Umweltschutzes durch.

Die zweijährige Ausbildung wird in Vollzeitform durchgeführt und umfasst umfangreichen praxisorientierten Theorieunterricht sowie Exkursionen und Betriebspraktika. Gemeinsame Ausbildungsabschnitte der Fachrichtungen Bergbautechnik, Bohrtechnik und Geologietechnik zeigen die vorhandenen Schnittmengen dieser drei Berufsabschlüsse auf.

Der Staatlich geprüften Techniker/zur Staatlich geprüften Technikerin ist im Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 6 zugeordnet. Die Technikerabschlüsse sind somit als gleichwertig gegenüber den Bachelorabschlüssen an den Hochschulen anzusehen.

Aufnahmevoraussetzungen sind in der Regel eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens einjährige Praxiserfahrungen oder eine mehrjährige Berufstätigkeit auf gewerblich-technischem Gebiet.



Weitere Informationen unter:

Berufliches Schulzentrum für Technik und Wirtschaft "Julius Weisbach"

Schachtweg 2

09599 Freiberg

Schulleiter Dr. Frank Wehrmeister

Tel.: 03731 / 301500

Fax: 03731 / 301600

Email: info.bsz-freiberg@landkreis-mittelsachsen.de

Internet: www.bsz-freiberg.de und www.fachschule-technik-freiberg.de



Anmeldeformular: https://bsz-freiberg.de/pdf/anmeldebogen/FS_Anmeldebogen.pdf
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft - Fachschule für Technik Chemnitz

Fachschulstudium Techniker Mechatronik + Maschinentechnik Beginn 06. September 2021

Jetzt anmelden!!! Bewirb DICH noch heute!!!
Fachschule für Technik Chemnitz, Vollzeit 2 Jahre
Beginn: 06.09.2021 bis 31.07.2023
Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Berufskolleg Kreis Höxter

Digitaler Info-Abend

Zum geplanten Start des neuen Semesters am 2. Februar 2021 lädt das Berufskolleg Kreis Höxter alle Interessierten zu einer virtuellen Informationsveranstaltung am 09.12.2020 ein. Über den Link: https://infoabend-technik.bkhx.de/ kann man sich ab 19:00 Uhr zuschalten und im Anschluss an die Vorstellung der Inhalte und des Ablaufs der Fachschulausbildung in einem Chat Fragen stellen, die direkt vom Team der Fachschule beantwortet werden.
Auch zu einem späteren Zeitpunkt hat man noch die Möglichkeit, die Veranstaltung über diesen Link anzuschauen.
IQ Technikum GmbH – Zentrale

Techniker-Studium: IQ-Infoabend vor Ort in Bremen

Sie wollen Techniker werden, berufsbegleitend und praxisnah? Bei IQ – Intelligente Qualifizierung Bremen qualifizieren wir Sie zum Staatlich geprüften Techniker. Zur Wahl stehen die attraktiven Fachrichtungen Maschinentechnik, Elektrotechnik und Mechatronik. Neben motivierenden Dozenten arbeiten Sie bei uns mit einer ständig aktualisierten Lernplattform mit praxisnahen Inhalten und finden persönliche Betreuung. Fördern Sie jetzt Ihren beruflichen Aufstieg!

Klingt interessant für Sie? Dann nutzen Sie die Chance beim kommenden Infoabend, sich näher zu informieren, auch z. B. zu Fördermöglichkeiten. Der Infoabend findet jeweils um 18:00 Uhr statt. Die konkreten Termine können Sie der IQ-Website entnehmen: https://iq-mehr-zukunft.de/iq-infoabende/.

Bitte melden Sie sich zum Infoabend entweder per Telefon unter 0421 17481-0 oder per Mail unter kontakt@iq-technikum.de an.
Top