Fachschule für Techniker der Stadt Erlangen

Die Technikerschule bildet in den Fachrichtungen Maschinenbau-, Elektro- und Informatiktechnik sowohl in der Vollzeitform als auch in der berufsbegleitenden Teilzeitform aus. Ab September 2015 startet die neue Fachrichtung „Medizintechnik“ in Teilzeitform.

Um den Übergang von der Werkbank zur Schulbank zu erleichtern, werden bereits vor Beginn der Technikerausbildung Vorbereitungskurse in Mathematik angeboten. Auch nach dem Start werden Studierende mit individuellen Schwächen durch Intensivierungsstunden in Mathematik und Englisch unterstützt.

Gleichzeitig mit der Technikerabschlussprüfung kann auch die Allgemeine Fachhochschulreife erworben werden.

Zusätzliche Wahlfachangebote in höherer Mathematik und Advanced English sowie Lehrgänge für den Erwerb des Ausbilder-Eignungsscheins nach AEVO oder zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung zum Cisco Certified Network Associate (CCNA) runden das Profil ab.

Name
Fachschule für Techniker der Stadt Erlangen
Anschrift
Drausnickstraße 1b, 91052, Erlangen
Bundesland
Bayern
Land
Deutschland
Schulform
staatlich
Telefon
09131/533879-0
Fax
09131/533879-17
E-Mail
[E-Mail senden]
Homepage
www.technikerschule-erlangen.de
Studiengebühr
0 € (monatlich)
Fachrichtungen
Studienform
Berufsbegleitend, Vollzeit
Screenshot von www.technikerschule-erlangen.de
Screenshot der Homepage
Bei der Finanzierung Deiner Fortbildung kannst du Aufstiegs-BAföG beantragen. Du kannst Zuschüsse zu Prüfungs- und Lehrgangsgebühren sowie bei Vollzeitmaßnahmen Unterstützung zum Lebensunterhalt erhalten.
Karte
19 Dez. 2014 Fachschule für Techniker der Stadt Erlangen

Medizintechnik an der Technikerschule Erlangen

Neu: Ab September 2015 wird mit einer neuen Fachrichtung "Medizintechnik" begonnen. Hierzu wurde an der Technikerschule Erlangen eine Fachakademie für Medizintechnik gegründet. Damit soll staatlich geprüften Technikern der Elektrotechnik, Informatiktechnik, Maschinenbautechnik und Mechatronik die Möglichkeit eines Erweiterungsstudiums in Richtung Medizintechnik geboten werden. Die Studieninhalte werden das gesamte Spektrum der Medizintechnik umfassen und um die Inhalte ergänzt, die je nach Fachrichtung in der vorherigen Technikerausbildung nicht gelehrt wurden.

An der Technikerschule Erlangen wird die Ausbildung als berufsbegleitendes Erweiterungsstudium für staatlich geprüfte Techniker angeboten. Durch die geforderte Vorbildung kann der Umfang der Ausbildung um 50% reduziert werden. Während der Dauer von 2 Jahren findet der Unterricht an 2 Abenden und am Samstag statt. Der Aufwand beträgt durchschnittlich 18 Stunden pro Woche.
News einreichen